Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 1.468 mal aufgerufen
 Wellness zu Hause
BieneR Offline



Beiträge: 30

02.09.2006 20:27
Stressbewältigung Zitat · antworten

Hallo zusammen! Ich wollte euch mal fragen,ob ihr Tips für mich habt zum Stressabbau?! Oder besser gesagt habt ihr Erfahrungen mit Yoga, Autogenem Training?! Gruß BieneR!!!

klivia Offline



Beiträge: 135

04.09.2006 15:59
#2 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten


Viel Erfahrung habe ich nicht damit, aber wenn ich mal so richtig die Nase voll habe,
dann nehme ich mir meine Meditations CD, Kophörer auf die Ohren,
ins Bett legen und ganz auf das konzentrieren was mir die Stimme im Ohr erzählt.

Meistens schlafe ich danach einige Stunden und bin dann wieder erholt.
Ob das bei jedem klappt weiß ich nicht.

Oder einen Putz- und Pflegetag -nachmittag einlegen.
In Ruhe baden, Kerzen im Bad anmachen,Haare waschen, Haarkur, Gesichtskur usw
Haut peelen, cremen, schmieren usw
das Bad schön warm machen und den ganzen Nachittag nicht aus dem Badkommen.
Nur an mir selber rumpulen.
Dann auf die couch legen und einen schönen Film ansehen oder ins Bett gehen.

Müsste ich eigentlich mal wieder tun.

lg klivia

Die Freiheit der Meinung setzt voraus,
dass man überhaupt eine hat.
Heinrich Heine (1797 - 1856),

Biene Offline



Beiträge: 8

05.09.2006 09:27
#3 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Hallo klivia! Vielen Dank für deine Tips! Die werde ich auf jeden Fall mal ausprobieren.

puppe Offline




Beiträge: 136

05.09.2006 13:23
#4 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Wenn mir mal alles über den Kopf wächst und ich das Gefühl habe völlig gestresst zu sein,dann schalte ich alle Telefone im Haus aus,stelle die Klingel ab und lege mich als erstes in die Badewanne. Meist auch mit Kerzen und ein wenig Musik. Danach lege ich mich einfach ins Bett oder auf mein Sofa und tue nichts. Trinke oder esse was leckeres,manchmal schlaf ich dann auch ein und wenn es mir dann irgendwann langweilig ist,weiß ich das ich wieder erholt bin
Mein Mann ist an solchen Tagen dann meist nicht zu Hause und es ist richtig ruhig im Haus.

Diotima ( Gast )
Beiträge:

10.10.2006 22:30
#5 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

also ich kenne einige, die mit autogenem Training gut fahren, andre aber wie ich- nicht, dafür habe ich aber etwas über besondere Atemtechniken gelernt, durch meinen Schmerzterapeuten, das mir in jeder Lebenssituation hilft klar zu kommen, egal ob ich mehr Kraft brauche gerade mein Akutschmerzmittel nicht zur Hand habe oder einfach zur Ruhe kommen will, ich muß nur eine der vier Techniken anwenden, diese hat auch nicht den Nachteil, das man bei Störungen gefahr läuft Schaden zu nehmen, wie es beim autogainen Training passieren kann, die zwar nicht unbedingt schlimm, aber doch sehr störend sein können. Wenn es dich interessiert, kannst du dich gerne melden
Liebe Grüße
Bert Brecht:"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Jana Offline




Beiträge: 104

11.10.2006 09:08
#6 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Mir hilft oft ein kleiner Waldspaziergang. Am besten ganz allein! Die Waldluft tut sehr gut und ich kann mich dann immer sehr gut entspannen.

Diotima ( Gast )
Beiträge:

18.10.2006 14:08
#7 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

ja das stimmt, aber was tun, wenn der Wald nicht so leicht zu erreichen ist?
Bert Brecht:"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren."

Carah Offline



Beiträge: 148

10.01.2007 17:35
#8 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Also bei mir hift sehr gut, Klingel abstellen, Telefon abhängen, PC aus, ein nettes Buch, eine Kanne Tee und meine kuscheldecke, meist läuft im Hintergrund leise Klassische Musik. Und dann nach mir die Sintflut. Ach ja und die Pflegekatze gesellt sich dann leise schnurrend zu mir und wärmt mir den Oberschenkel....kann es besseres geben
Liebe Grüße von Carah

Bussi Offline



Beiträge: 38

21.11.2007 19:35
#9 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Mir hilft nach einem anstrengendem Tag ein warmes Fußbad, ein Buch und ein Behruhigungstee.

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

21.11.2007 19:42
#10 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten
Ja das klingt sehr erholsam

Was für Beruhigungstee trinkst Du denn da? Johanisbeertee?

Bussi Offline



Beiträge: 38

21.11.2007 20:58
#11 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Nein. Meistens trinke ich den Schlaftee oder den Fitnesstee, der den Blutdruck sinkt und beruhigt.

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

21.11.2007 21:00
#12 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten
Den Schlaftee kenne ich auch. Aber der zeigt bei mir keine Wirkung. Oder ich merke das einfach nicht

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

22.11.2007 12:11
#13 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

ich gehe dann immer mit meinem Hund in den Wald ,oder wenn es geht ein gutes Buch !!

gaby Offline



Beiträge: 249

29.04.2008 08:08
#14 RE: Stressbewältigung Zitat · antworten

Bei mir hilft meditieren
vor langem hab ich mir eine cd besorgt die leg ich ein
und entspanne anders wäre ich dem allem nicht gewachsen

 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen