Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 677 mal aufgerufen
 Erfahrungsaustausch
klivia Offline



Beiträge: 135

03.04.2006 20:17
Katze Zitat · antworten

Hallo liebe Katzenfreunde,

ich habe eine 5 Jahre alte, überaus zickige Karthäuserkatze die allein mit uns in der Wohnung lebt. Neuerdings macht sie extreme Probleme, wenn wir die Wohnung verlassen wollen. Ich denke, es sind Verlassensängste.
Ist es ratsam oder vielleicht auch möglich, noch eine zweite junge Katze dazu zu holen?
Oder sollte man das doch lieber bleiben lassen?
Es ist eine reine Wohnungskatze!

Wer hat Erfahrung damit, dann bitte schreiben.

gruss klivia


man sieht nur mit dem Herzen gut...

Fran Offline



Beiträge: 51

04.04.2006 13:40
#2 RE: Katze Zitat · antworten

Hallo Klivia, es sind Verlassungsängste. Unsere Lady, 10 Jahre alt hat vor kurzem Charlie ihren " Lebenspartner " durch Krankheit verloren, er war 15 Jahre alt. Wir haben sehr getrauert.... Lady hat angefangen des Nachts zu schreien, wenn das Licht aus ging. Habe ich nicht mehr ertragen, meine Nachtruhe war gestört, mein Gatte hat sein Schlafzimmer etwas weiter er hat es nicht gehört.Als meine Gesundheit in Frage kam haben wir Darius ,sieben Jahre alt aus dem Tierheim geholt, ein wunderschöner weißer Kater mit roten Flecken. Ab sofort ist wieder Ruhe eingekehrt. Bist Du noch berufstätig ??? Dann wäre eine zweite Katze sinnvoll. Die Katzen brauchen einen Partner/in. Bitte erzähle einmal wie es weiter geht. Ganz liebe Grüße an Dich
Fran

klivia Offline



Beiträge: 135

04.04.2006 15:25
#3 RE: Katze Zitat · antworten

Ja liebe Fran,

das weiss ich noch nicht so richtig.
Im Moment bin ich noch berufstätig.
Wenn ich aber eine 2. Katze dazu hole, möchte ich aber auch daheim sein.
Die Erziehung mache schließlich ich und nicht meine Katze.

Wenn die Sachlage sich bei uns geklärt hat werde ich es Dich wissen lassen.

Danke für Deine schnelle Antwort.

gruss klivia


man sieht nur mit dem Herzen gut...

Diotima ( Gast )
Beiträge:

20.07.2006 22:03
#4 RE: Katze Zitat · antworten

Hallo klivia,
eine zweite Katze kannst du durchaus dazuholen, aber du mußt dabei einige Dinge beachten wenn es gut gehen soll, wenn du ernsthaft erwägst ein weiters Tier nach hause zu holen schreibe mir, ich kann dir sehr ausführlich raten, sodaß es zwar ein ziemlicher aufwand, doch aber lohnend für alle sein wird.
du schreibst nix, was sie genau an Problemen macht??? Darf ich näheres wissen?

Danke
Diotima

 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen