Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 1.790 mal aufgerufen
 Probleme mit dem PC
Seiten 1 | 2
vera Offline



Beiträge: 56

07.04.2006 23:42
welchen pc? Zitat · antworten

bin neu hier und will auch gleich mal ein neues thema "anschmeißen"
mich würd mal interessieren, welche pc`s ihr denn so in betrieb habt? betriebssystem oder ähnliches! was haltet ihr von win xp?
wer hat lust, mir mit darüber zu quasseln? lg vera

hexe Offline




Beiträge: 669

09.04.2006 20:24
#2 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Vera (am Mittag)

ich bin auch noch relativ neu hier im Forum. Um es einfach zu machen, ich habe einen PC mit einem AMD Sempron 3400 plus und habe das Betriebsystem Windows XP mit Servicepack II in Betrieb. Und zufrieden bin ich sehr mit dem Windows. Wir hatten vorher einen etwas älteren PC und dort war Windows 2000 drauf und das ist mit WinXP wirklich nicht zu vergleichen. Wenn ich mir nur überlege, wie lange der Rechner immer gestartet ist, geht das jetzt relativ schnell. Auch braucht man nicht mehr so viele Treiber installieren, weil das Betriebsystem von vornherein erkennt, welche Geräte man gerade angeschlossen hat. Mein Bruder war jetzt zu Besuch und hat seine Digitalcamera und eine externe Festplatte mitgebracht, diese nur per USB angedockt wurde und alles ging sofort, ohne das auch nur eine CD eingelegt werden musste.
Mein Bruder sagt da immer, "das ist ebend WinXP"


vera Offline



Beiträge: 56

09.04.2006 20:40
#3 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Hexe,

schön, daß Dein PC so toll läuft. Ich hab den gleichen und bin ebenfalls total zufrieden. Na, mal sehn, soll ja das BS "Vista" kommen. Hab allerdins auf 2 GB Ram aufgerüstet. Weil XP braucht schon ziemlich viel. Dann läuft die Kiste noch flotter, weil nicht so viel ausgelagert werden muß, während der Rechner seine Aufgaben erledigt.

lg Vera

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

10.04.2006 21:58
#4 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Vera,

was ist denn "Vista" für ein Betriebssystem. Das habe ich ja noch gar nicht gehört.
Du hast 2 Gigabyte Ram so viel haben manche gerade mal an Festplattenspeicher
Mir reichen 512 Megabyte aber ich hab auf 1 Gigabyte aufgerüstet, weil die Speicherbänke gerade mal billig waren.

Cara

vera Offline



Beiträge: 56

10.04.2006 22:23
#5 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Cara,

"Vista" ist das neue BS (Betriebssystem) von Microsoft. Ursprünglich war ja mal von "Longhorn" die Rede, aber das kriegen die wohl nicht auf die Reihe ;-)))! Vista ist aber wohl noch in der Testphase, sollte ja wohl auch schon längst auf dem Markt sein. Wurde aber auch wieder verschoben, soviel ich weiß, auf den Herbst.

Gibt aber noch ein BS namens "Zeta", soll gut sein u. man fängt sich da nicht so die Viren ein. Ähnlich wie bei Linux. Aber ich sag mal so: Wo ein Schloß - da ist auch irgendein Schlüssel. haha!

Ich hab mir den besten Ram gegönnt, den es auf dem Markt gibt. Von Kingston den HyperX! Der schnellste Ram überhaupt. Jo, da zockelt die Mühle richtig ab. Ist nicht gerade billig, aber man gönnt sich ja sonst nix.

Aber 1GB ist schon im allgemeinen ausreichend.

lg vera

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

17.04.2006 18:42
#6 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Vera,
ich finde, daß ein Betriebssystem für einen PC einfach funktional sein sollte und den Benutzer auch vor Angriffen von außen schützen sollte, also wenn man in einem Netzwerk arbeitet. Alles andere ist nur was für Profianwender und betrifft 90% der Normalnutzer gar nicht. Die wollen, das alles funktioniert und keine Umständlichen Aktionen ausführen, wenn man mal schnell eine Mail verschicken will. Ich arbeite mit WinXP und bin damit sehr zufrieden auch die Geschwindigkeit steht bei mir nicht so im Vordergrund, da ich kaum Programme benutze, die große Leistungen anfordern.

Cara

vera Offline



Beiträge: 56

17.04.2006 20:44
#7 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Cara,
da hast Du völlig recht. Der "Normal-User" braucht keine besondere Ausstattung hinsichtlich Speicher, CPU, Grafikkarte und was sonst. Aber es gibt schon einige User, da kann es nicht genug sein. Wenn man nur mal ne E-Mail verschicken will oder sich ins WWW begibt, ist das kein Thema.
Aber es gibt User, die für bestimmte Anwendungen eben Rechenpower benötigen. Da sieht die Sache schon anders aus. Der Grafiker will z.B. nicht ewig warten, bis der Rechner die Daten rendert. Der Musiker will seine Musik in Echtzeit mit Effekten ohne Stottern hören, ohne daß der Rechner vor lauter Überforderung hängenbleibt oder gar abstürzt, usw.
Mein Internet-PC hat auch Win XP, mit meinem Arbeitsrechner arbeite ich lieber mit Win 2000.
Der Büro-PC tuckelt sogar noch mit Win98 rum. Das liegt daran, daß da verschiedene Progis nur mit Win98 laufen. Wenn ich daran denke, wie ich mal angefangen hab .......

lg vera

sonne Offline



Beiträge: 52

17.04.2006 23:34
#8 RE: welchen pc? Zitat · antworten

hallo

ich habe einen kleine aber feinen (schon ein wenig älteres modell) labtop mit windows xp ich bin sehr zufrieden damit! und wenn mir mal in der küche oder woanders nach internet ist,nehme ich ihn einfach mit finde ich sehr praktisch!

sonne

lucy1977 Offline



Beiträge: 8

04.01.2007 20:14
#9 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Ich habe eine Athlon XP 1700 und das reicht völlig aus.
Windows XP ist mir auch ganz recht, da es nicht mehr so oft abstürzt, wie das alte Windows 98

terry Offline



Beiträge: 53

04.01.2007 21:02
#10 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Wir haben uns den PC von Aldi jetzt im Herbst geholt,einen Windows XP da soll Vista drauf.
Also unsere PC haben wir immer bei Aldi geholt sind nun 3 geworden im laufe der Zeit, arbeiten aber auch viel mit
Bildern, Drucken unsere Bilder selber aus.
Am Abend sitzt mein Mann unten in der Diele ich hier oben in der Stube am PC - - haben aber die
Tür auf,tauschen uns auch aus.Ist einfach unser Hobby geworden und wir helfen auch anderen einen PC ein zu richten.
Tschüß Terry

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 17:37
#11 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Das fehlt mir auch noch das Vista nee danke höre nichts gutes von diesem ding,ich habe das
XP und auch von Aldi bin suber zufrieden damit .

manu Offline




Beiträge: 606

13.10.2007 17:49
#12 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo

Also, nix gegen Vista! Ich habe einen neuen Rechner und da ist Vista drauf. Ich kann wirklich nicht jammern oder klagen. Alles bestens und ohne Probleme.
Wirklich!

manu

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

13.10.2007 17:55
#13 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Ja das glaube ich dir ,aber ich bin neu im Leben des PC muß mich erst mal mit an freunden,ich denke mal wenn ich da besser mit klar komme,wird mich das Vista auch interessiren,aber bis dahin kommt mitsicherheit wieder was neues !!

Bienemaus Offline




Beiträge: 316

15.10.2007 19:33
#14 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Also ich habe eine XP und ich bin sehr zufrieden damit. Für meinen Hausgebrauch reicht er vollkommen. Wenn man den PC natürlich für die Arbeit braucht, dann ist der Vista besser.

Angi67 Offline




Beiträge: 1.433

19.05.2008 07:24
#15 RE: welchen pc? Zitat · antworten

Hallo Computerexperten,

Ich hab mal ne Frage.
Läuft der Compi schneller, wenn ich eine zweite Speicherkarte (DDR-333MHz) reinbau oder geht dann einfach nur mehr Speicher drauf und er dauert genau so lange wie jetzt???
Kann mir sicher jemand sagen
Danke, schon mal!!!

L.G. Angi
"Carpe Diem!"

Seiten 1 | 2
Cam »»
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen