Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 3.520 mal aufgerufen
 Diät Tipps
Seiten 1 | 2
manu Offline




Beiträge: 606

20.07.2006 10:30
#16 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Hallo
meine Waage hat heute endlich wieder ein halbes Kilo weniger angezeigt endlich geht es wieder vorwärts bzw. abwärts!
Und Danke für die vielen tipps,guten ratschlägen und dem mutmachen.

manu

Fran Offline



Beiträge: 51

21.07.2006 12:36
#17 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Ja, Manu, Helene hat vollkommen recht, trinken, trinken, habe mir heute auch Weingummi gekauft. Helene schön daß Du Manu den Rücken stärkst
LG Fran

Diotima ( Gast )
Beiträge:

21.07.2006 14:03
#18 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Naja es ist wichtig, dem Körper das zu geben was er braucht, jeglicher Mangel rächt sich früher oder später. wichtig ist, nicht jeder der sich zu dick fühlt ist es auch wirklich.
Trinken ist das allerwichtigste, das habt ihr ja schon gesagt, es kommt allerdings auch immer ein wenig auf die persönliche Lage an, auch das Alter spielt eine Rolle,
Ganz wichtig für den Erfolg ist auch hier, mit Klischees aufzuräumen, die auch hier immer wieder anzutreffen sind (nichtz im forum, sondern im Themenbereich)
Ich möchte hier ganz vorsichtig anfangen mich einzubringen. Denn es kann ein sehr leidvolles Thema sein, ich habe nach einer OP 40 kilo zugenommen, und es führte lenge kein weg dahin, abzunehmen, selbst von Ärzten die ich um hilfe bat wurde ich ausgelacht und als Fresser hingestellt, obwohl das nicht stimmte. Mein Problem ist, das ich keine Schilddrüse mehr habe, und ob es dann mit dem abnehmen klappt hängt davon ab, wie gut der Stoffwechsel funktioniert. Ich habe zum glück mehr als 30 Kilo wieder los, noch 10 würde ich gerne loswerden, aber leben möchte ich auch noch ;-)
Kurzum, es geht ja hier nicht um mich - aber ich habe nach jahrelanger Beratung und eignen Versuchen eine Menge praktikabler Erfahrungen, die ich gerne einbringe, wenn Ihr denn wollt.
Ich bin dabei, ein Forum dafür aufzubaun - wenn Cara es will fügen wir es diesem Forum hinzu

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

21.07.2006 15:04
#19 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Hallo Angie,

na klar können wir das mit Deinem Forum machen
Wenn es soweit ist, dann gib einfach Bescheid.

l.G
Cara

manu Offline




Beiträge: 606

23.07.2006 14:54
#20 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten
Hallo Diotima

Leider habe ich im letztem halben Jahr ganze 5 bis 6 kg zugenommen. Und das einfach nur vom Essen! Ich hatte ein paar Probleme (Liebeskummer)Dabei habe ich gemerkt das ich mich zu einer "Kummerfresserin" entwickelt habe. Zum Glück habe ich aber noch rechtzeitig die Notbremse gezogen! Denn es ist ja sicher leichter (nur) 5 Kilo wieder los zu werden als irgendwann 10 Kilo.
Da ich noch relativ jung bin, geht das mit dem abnehmen auch noch leichter. Und ich denke, da ich sehr viel Obst und Gemüse esse, gebe ich meinem Körper das, was er auch benötigt.

Meine Mama hat nach ihrer Brustkrebserkrankung auch sehr viel zugenommen. Aber sie macht sich darüber auch keine großen Gedanken, denn sie ist froh den Krebs besiegt zu haben. Nach und nach nimmt sie auch immer wieder ein paar kilos ab und ihr geht es gut.

manu

manu Offline




Beiträge: 606

28.07.2006 11:08
#21 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Habe heute einen ersten kleinen Erfolg gehabt
Eine meiner Lieblingshosen, die sehr eng geschnitten ist, passt wieder so einigermasen
Die bekam ich vor ein paar wochen noch nicht einmal mehr richtig hoch, geschweige denn zu

Diotima ( Gast )
Beiträge:

28.07.2006 11:09
#22 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

ei prima! Gratulation!!!!

puppe Offline




Beiträge: 136

30.07.2006 11:26
#23 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Ich bin ja nicht so der Diätexperte, aber ich denke mal, das das wichtigste genügend Bewegung (nicht unbedingt Sport) ist und eine gesunde und ausgewogene Ernährung. Ich esse z.B. immer nur dann etwas, wenn ich wirklich hunger habe. In meinem Umfeld kenne ich viele Leute, die sich mit dem Essen an die Uhr halten. Früh muß gefrühstückt werden, das ist o.k. Aber muß man denn unbedingt Mittags richtig gut Essen, nur weil die Uhr 12 Uhr zeigt? Wenn ich keinen hunger habe, dann esse ich nichts!
Je mehr man zu sich nimmt, um so größer wird der Magen und man braucht das dann täglich.

Jackie Offline




Beiträge: 779

30.07.2006 11:38
#24 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Also, ich denke mal, das jeder Mensch anders ist und jeder so seine Veranlagungen in den Genen hat und ab einem gewissen Alter einfach keine Traumfigur mehr hinbekommt. Der Eine verbrennt Kalorien schneller und besser und der Andere wird schon beim anschauen vom Essen dick.

puppe Offline




Beiträge: 136

14.08.2006 11:26
#25 RE: Frühstück ist wichtig Zitat · antworten

Da ich im Moment nur rumliege und leider auch (aus purer Dummheit und langer Weile!) ständig herrumnasche und esse,habe ich inzwischen ganz sicher auch zugenommen Bisher hatte ich mit zuvielen Pfunden nie ein Problem und das ist ein richtig dummes Gefühl. Hab ein kleines Bäuchlein bekommen und auch mein Popo ist ganz sicher gewachsen
Hoffentlich bekomme ich die Kilos wieder los,wenn mein Gips ab ist!

Seiten 1 | 2
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen