Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 5.856 mal aufgerufen
 Kosmetiktricks
Eva Offline




Beiträge: 82

23.07.2006 15:35
Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Leider habe ich jetzt im Sommer, wenn es so heiß ist immer eine fettige und glänzende Gesichtshaut. Ich finde das recht häßlich und unansehnlich. Auch habe ich keine Lust es mir nach dem eincremen immer abzupudern, weil das bei dieser Hitze einfach unerträglich ist.

Weiß da jemand einen Rat was ich dagegen machen kann, ohne unmengen an Geld zu bezahlen? Ich habe keine lust teure Crems zu kaufen, die am Ende doch nicht helfen!

Liebe Grüße Eva

Diotima ( Gast )
Beiträge:

25.07.2006 16:16
#2 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten
Hallo Eva, die teuren Produkte tuns eh nicht unbedingt, ja und Puder bei diesem Wetter - damit würdest Du dir eher schaden als nützen. Versuch doch mal die Schalen einer Gurke als Maske aufzulegen (die Innenseiten auflegen), nach 20 min, abnehmen und nicht abwaschen, Gurkensaft wirkt reinigend und beruhigt die Talgdrüsen, dukannst auch mit Heilerde versuchen, der Haut etwas gutes zu tun. Die Kräuterfibel empfiehlt Salbeitee und Brennesseltee als äußerliche Anwendung. für zwischendurch würde ich mir Babypflegetücher einstecken, mit denen ich von Zeit zu Zeit bei Bedarf, das Gesicht abtupfen könnte, denn auch der Schweiß wirkt ja recht unangenehm im Gesicht und reizt die Talgdrüsen.
Das fällt mir jetzt auf die Schnelle ein, würdest du denn auch längerfristig via Homöopathie oder Schüßlersalze etwas versuchen wollen?? das ist nicht unbedingt teuer, hilft nur natürlich nicht sofort, sondern nimmt einige Zeit in Anspruch. Sollte ich noch über wissenwertes stolpern werde ich es hier posten für dich
(Edit)
ich habe eben noch was gefunden:
bitte schau dir den Link an:
http://www.frag-mutti.de/tipp/p/show/cat...ttige-Haut.html
LG Diotima

Eva Offline




Beiträge: 82

26.07.2006 14:44
#3 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Oh Danke Diotima
An die Gurkenschalen habe ich garnicht gedacht. Ich meine ich wußte nicht das die auch bei einer fettigen Haut im Sommer helfen können. Werde es erstmal damit versuchen. Heilerde ist auch noch eine Option, die bekommt man ja in jeder Drogerie.
Das mit Homöopathie oder Schüßlersalz kann ich jetzt nicht beantworten. Da müßte ich genaueres wissen.
Werde erstmal mit den kleinen Tricks beginnen die du mir geraden hast.

Eva

Diotima ( Gast )
Beiträge:

26.07.2006 15:10
#4 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Eva, ich bin ja leider noch kein Heilpraktiker, aber ich habe Homöopathie bereits in kleineren Problemfällen selber angewendet. Wegen diesem Berufswunsch besitze ich recht viele auch leicht zu handhabende Ratgeber. Ich würde niemals etwas empfehlen, wenn ich nicht ganz sicher bin, damit niemandem zu schaden, und Geld will ich auch keins. Überlege dirs in ruhe, ist ja auch gut möglich, das die einfachen Sachen schon die gewünschte Wirkung haben.
das wäre toll
liebe Grüße

Eva Offline




Beiträge: 82

02.08.2006 16:05
#5 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Hallo Diotima, im Moment hat sich meine Haut ersteinmal beruhigt. Ich mache fast jeden Abend eine Gurkenscheibenmaske und habe immer ein paar feuchte Reinigungstücher einstecken. Das scheint ganz gut zu wirken.

Diotima ( Gast )
Beiträge:

05.08.2006 17:55
#6 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

das hört sich gut an!!!

Olivera88 Offline



Beiträge: 6

25.07.2012 16:31
#7 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Ich kann dir Gesichtsöl empfehlen, dann weiß die Haut, dass die nicht mehr Öl produzieren muss und für zwischendurch kannst du Thermalwasser aufsprühen und einwirken lassn, dann verschwindet auch der Glanz

Inge Offline



Beiträge: 6

07.09.2013 06:33
#8 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Ich kann dir das PlutioDerm Plus von Dermaviduals empfehlen. Hm, ist auch nicht soooo billig, aber es hilft garantiert. Die Talgproduktion wird enorm verringert. Einfach mal googlen. Gibts in der Apo oder im Kosmetikstudio oder Hautarzt.

b_a_t_68 Offline



Beiträge: 1.313

27.09.2013 09:04
#9 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Ich habe die Melissencrreme von Dr. Hauschka.
Riecht gut und ist sehr angenehm auf der Haut.
Beugt auch Pickelchen vor, das ist zumindestens meine Erfahrung.

LG

Dido Offline



Beiträge: 5

02.11.2015 08:30
#10 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Die Melissencreme von Dr Hauschka hatte ich auch mal ne Zeit, oder war es vielleicht doch Quitte? Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr wirklich :D Ich persönlich halte zum Teil auch nicht viel von dem teuren Zeug aber in dem Fall muss ich sagen, dass es mal so funktioniert hat, wie es sollte. Das mit den Gurken klingt aber irgendwie nach einer preisgünstigeren Variante, die ich heute auch Mal ausprobiere, auch wenn kein Sommer mehr ist :D
Bei sowas hilft ansonsten aber auch bestimmt mal ein Besuch beim Hautarzt, den ich auch noch vor mir hab wegen spontan vor ein paar Monaten aufgetretener, leichter Akne, die nicht wieder verschwinden will... Da bin ich auch immer noch auf der Suche nach des Rätsels Lösung :/

LG

Sunshine Offline



Beiträge: 8

11.08.2016 19:27
#11 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Für unterwegs kann ich dir auch Blotting Paper, so ne Art kleine Löschblätter für das Gesicht empfehlen, passen in jede Handtasche und die saugen überschüssiges Fett sofort auf. Gibt es in jedem Drogeriemarkt.

tulip Offline



Beiträge: 33

07.02.2017 00:56
#12 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Ich weiß nicht, ob es so klug ist sich Cremen oder Öl ins Gesicht zu reiben, wenn man schon fettige Haut hat (außer die Cremen sind wirklich für fettige Haut). Das mit den Gurken klingt nett, werde ich einmal ausprobieren.

juliana Offline



Beiträge: 37

11.06.2017 20:45
#13 RE: Fettige, glänzende Gesichtshaut Zitat · antworten

Es gibt ja auch Pflege für fettige Haut, du musst da aber durchprobieren, weil es sehr individuell ist. Sonst sollte Kokosöl auch geeignet sein, weil es sehr schnell einzieht. Du kannst mal mit so einem 2x täglich (in der Frühr nach der Reinigung und am Abend vor dem Schlagengehen) probieren, dann sollte es passen.

Wimpernwelle »»
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen