Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 38.681 mal aufgerufen
 Handarbeitstipps und Basteltipps
manu Offline




Beiträge: 606

16.11.2006 20:16
Mütze stricken Zitat · antworten

Hallo

Ich würde mir sehr gern eine Mütze stricken. Allerdings bin ich nicht unbedingt eine super Strickerin Würde es aber wirklich sehr gern einmal versuchen!
Hat denn da jemand eine gute Idee für mich?

Jackie Offline




Beiträge: 779

18.11.2006 14:18
#2 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Hallo Manu

Ich habe hier eine Anleitung für eine recht einfache Mütze mit einem Rollrand.

Du brauchst:
etwa 50g Wolle (in diesem Fall nicht zu dicke)
und Eine Rundstricknadel Nr. 3,5 oder maximal 4 (die Nadel sollte 40cm lang sein)

112 Maschen anschlagen und zum Kreis schließen
dann in Runden immer rechts stricken
nach etwa 20cm wird mit dem abnehmen begonnen
dafür in jeder 2. Reihe 8 Maschen abnehmen, gleichmäßig verteilt immer zwei Maschen rechts zusammen stricken
das solange wiederholen,bis so wenig wie möglich Maschen auf der Nadel sind
die restlichen Maschen auf einen Faden ziehen und die Arbeit zusammenziehen und den Faden auf der Innenseite der Mütze vernähen

manu Offline




Beiträge: 606

26.11.2006 16:24
#3 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Danke!

Wenn jemand noch eine Idee oder einen vorschlag hat würde ich mich sehr freuen!

Jana Offline




Beiträge: 104

27.11.2006 18:12
#4 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Ich hätte hier eine Anleitung für eine Häkelmütze:

5 LM anschlagen und mit einer Kettenmasche zum Ring schließen. Jetzt mit festen Maschen und in Spiralen weitermachen.
1.Rd: 8 feste Maschen in den Ring häkeln
2.Rd: 4xjede 2. Masche verdoppeln (12Maschen)
3.Rd: 6xjede 2. Masche verdoppeln (18Maschen)
4.Rd: 6xjede 3. Masche verdoppeln (21Maschen)
In der 5. bis 15. Rd in dieser Weise weitermachen,bis in der 15.Rd jede 14.Masche verdoppelt ist (90Maschen)
Ab der 16.Rd im Stäbchenmuster häkeln. Ab jetzt auch jede Runde mit einer Kettenmasche schließen. Insgesamt 10cm im Stb.-Muster arbeiten.
Zum Schluß den Rand noch mit 1R Krebs Maschen umhäkeln.

Stäbchen-Muster:
1.R.: 1Stäbchen 2 Luftmaschen 1 Stäbchen usw.
2.R.: das Stäbchen in den Luftmaschenbogen 2 Luftmaschen 1 Stäbchen in den nächsten Luftmaschenbogen usw.

manu Offline




Beiträge: 606

15.12.2007 16:53
#5 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Würde mir für diesen Winter sehr gern so eine Mütze mit Blende stricken oder häkeln wollen. Finde ich sehr frech. Könnte mir so ein Ding auch kaufen, aber selber stricken ist billiger.
Hat jemand eine Idee wie ich das machen kann?

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

17.12.2007 09:28
#6 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Huhu Manu nee eine idee habe ich leider nicht für dich ,aber ich finde das super und würde mich freuen wenn du Bilder einstellen würdes von der Mütze

Jackie Offline




Beiträge: 779

17.12.2007 12:43
#7 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Meinst Du so eine Mütze?
Die finde ich auch ganz lustig. Hab mir aber noch keine gemacht.



Mütze: Mit Ndl. Nr. 6, 4 Lm häkeln und mit einer Kettm zu einem Ring zusammenschliessen.
1.R.: 8 hStb in den Ring häkeln.
2.R.: 2 hStb in jede M. – die Nadeln nur durch den hinteren Teil der M. stecken – das gibt die Struktur = 16 hStb.
3.R.: * 1 hStb in die erste M., 2 hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 24 hStb.
4.R.: * 1 hStb in jede der 2 ersten M., hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 32 hStb
5.R.: * 1 hStb in jede der 3 ersten M.,2 hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 40 hStb
6.R.: * 1 hStb in jede der 4 ersten M., 2 hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 48 hStb
7.R.: * 1 hStb in jede der 5 ersten M., 2 hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 56 hStb
8.R.: * 1 hStb in jede der 2 ersten M., 2 hStb in die nächste M. *, von *-* wiederholen = 64 hStb
9.-12.R.: 1 hStb in jede M. = 64 hStb.
13.R.: * 6 hStb, danach das 7. und 8. hStb zusammenhäkeln (wie oben erklärt) *, von *-* wiederholen = 56 hStb.
14.R.: * 5 hStb, danach das 6. und 7. hStb zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen = 48 hStb.
15.R.: * 4 hStb, danach das 5. und 6. hStb zusammenhäkeln *, von *-* wiederholen = 40 hStb.
16.-18.R.: 1 fM in jede M.= 40 fM.

Schirm: Weiter häkelt man, mit doppeltem Faden und den mittleren 18 M. wie folgt:
1.R.: 1 hStb in jede M. = 18 hStb.
2.- 4. R.: Arbeit wenden, 2 lm, die nächsten 2 M. zusammenhäkeln, weiter hakeln und die 2 letzten M. zusammenhäkeln = 14 hStb.
5.R: 1 Runde mit fM rund um die Mütze und den Schirm (1 fM in jede M.).

Dekor-Streifen: Ein Markierungsfaden auf beiden Seiten der Mütze, in der 16 R. Eine Kettm von ca 1-1,5 cm häkeln, eine Kettm in die 15 R. (1.1,5 cm), eine Kettm in die 14 R. usw. auf der einen Seiter der Mütze hinauf und auf der anderen Seite hinunter. Es werden zwei solche Streifen gehäkelt.

Angefügte Bilder:
muetze_1.jpg  
manu Offline




Beiträge: 606

17.12.2007 19:56
#8 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Ja,sowas in der Art habe ich gemeint

Muss sicher mit einer relativ dicken Wolle gehäkelt werden. Mal sehen ob ich das hinbekomme. Ein Profi bin ich nämlich leider nicht.

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

18.12.2007 08:54
#9 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Manu die ist super schön ,ich will auch eine ,du mir eine machen das kann ich nicht

kati Offline




Beiträge: 133

20.12.2007 17:09
#10 RE: Mütze stricken Zitat · antworten

Ja, die Mütze ist toll! Nur leider laufen so viele damit rum Hat denn jemand mal noch eine andere Idee? Würde mich auch ganz gern mal an einer Mütze versuchen. Über Weihnachten hätte ich da sogar mal Zeit.

«« Beutelschen
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen