Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 1.117 mal aufgerufen
 Lockere Unterhaltung
Seiten 1 | 2
manu Offline




Beiträge: 606

06.02.2007 14:05
Rauchen Zitat · antworten

Ich hatte heute eine Diskusion mit einer Freundin die bei mir übernachtet hat. Sie ist Raucher und ich bin Nichtraucher.
Eigentlich ist es mir egal das sie raucht,aber heute hat es mich schon etwas gestört. Sie steht auf und das erste was sie macht ist sich zum Kaffee eine Zigarette anzünden. Nicht viel später macht sie sich schon die nächste an. Fand ich unangenehm! Sie raucht schon sehr stark und hat deshalb auch ab und zu streit mit ihrem Freund weil der auch Nichtraucher ist.
Oft zündet sie sich auch nur eine Zigarette aus Gewohnheit an. Das kann doch nicht schmeckenund mit Genuss hat das doch schonmal garnichts zu tun.
Warum wird man denn zum Raucher? Und warum kann das süchtig machen? Das Zeug stinkt doch nur alles voll!
Gibt es hier Raucher die mir das erklären können?

Manu

Jana Offline




Beiträge: 104

08.02.2007 18:14
#2 RE: Rauchen Zitat · antworten

Ich bin Raucher! Ja,ich gestehe ich rauche gern Allerdings maximal 6 oder 7 Zigaretten am Tag. Ich kann auch mal einen Tag ohne, aber ungern.
Die Erste rauche ich nach dem Frühstück zum Kaffee. Die genieße ich dann auch. Es ist eben eine Sucht die sich wieder abzugewöhnen sehr, sehr schwierig ist. Allerdings nehme ich auch Rücksicht auf Nichtraucher. Weil diesen Qualm und diesen Geruch einzuatmen ist nicht immer angenehm.

Warum jemand zum Raucher wird, kann ich aber auch nicht beantworten Oft fängt das Rauchen in der Jugend an weil es cool ist. Und irgendwann ist es einfach nur noch eine dumme Gewohnheit.

manu Offline




Beiträge: 606

09.02.2007 22:05
#3 RE: Rauchen Zitat · antworten

Aber schreckt denn der Gedanke daran nicht ab was für Krankheiten durch das Rauchen verursacht werden?

Jana Offline




Beiträge: 104

13.02.2007 12:23
#4 RE: Rauchen Zitat · antworten

Nein,nicht wirklich. Denn auch andere Dinge können doch krank machen. Immer nur daran denken ob etwas und wie etwas krank machen könnte dann hätten wir doch keinen richtigen Spass mehr am Leben.

feuerpferd Offline



Beiträge: 5

01.03.2007 19:01
#5 RE: Rauchen Zitat · antworten

[hy das ist auch mein motto !!aber wenn es einen ersatz für das rauchen gäbe wäre ich auch nicht abgeneigt einiges auszuprobieren!

Zitat von Jana
Nein,nicht wirklich. Denn auch andere Dinge können doch krank machen. Immer nur daran denken ob etwas und wie etwas krank machen könnte dann hätten wir doch keinen richtigen Spass mehr am Leben.

Jackie Offline




Beiträge: 779

03.03.2007 14:27
#6 RE: Rauchen Zitat · antworten
Na es gibt doch Nikotin-Pflaster, Kaugummi und glaube auch Tabletten. so das man für den Anfang mit Nikotin versorgt wird. Und gegen die "Unart" etwas im Mund zu haben helfen doch sicher auch Salzstangen. Die machen auch nicht dick.

Das war jetzt ein Tipp eines Nichtrauchers! Vielleicht etwas naiv
flower 7 Offline



Beiträge: 6

18.03.2007 22:47
#7 RE: Rauchen Zitat · antworten

Hallo alle Raucher und Nichtraucher,
ich habe vor Jahren täglich ca. eine Schachtel geraucht.Angefangen habe ich mit 17 Jahren, weil es so schön schwindlig machte.Irgendwann wurde die Raucherei dann zur
Gewohnheit.Manchmal regte es mich tierisch auf, daß ich jede Gelegenheit nutzte einen
Stengel anzuzünden.Eigentlich hat mich die Zigarette "beherrscht".Ich habe des öfteren versucht aufzuhören.Geschafft habe ich es dann 10 Jahre danch, als ich mit meinem
ersten Kind schwanger war.Der Gedanke mit dickem Bauch eine Zigarette in der Hand wider-
strebte mir.
Von da an wollte ich wirklich aufhören,denn darauf kommt es an.Man muß es selbst wollen.
Natürlich weiß jeder Raucher daß es schädlich ist, wir wissen aber auch alle, daß Pommes,
Schweinsbraten, zuviel Fleisch,zuviel Schokolade, Chips ec. schädlich ist.Und all diese
Dinge werden täglich massig vertilgt.
Ich appeliere zu mehr Selbsbeherrschung!(gelingt mir auch nicht immer)

Zitat von Jackie
Na es gibt doch Nikotin-Pflaster, Kaugummi und glaube auch Tabletten. so das man für den Anfang mit Nikotin versorgt wird. Und gegen die "Unart" etwas im Mund zu haben helfen doch sicher auch Salzstangen. Die machen auch nicht dick.
Das war jetzt ein Tipp eines Nichtrauchers! Vielleicht etwas naiv

Jackie Offline




Beiträge: 779

19.03.2007 15:13
#8 RE: Rauchen Zitat · antworten

Hallo flower

Schön das Du hier mal schreibst das du es geschafft, hast mit dem Rauchen aufzuhören
Finde ich sehr gut!

Jana Offline




Beiträge: 104

20.03.2007 17:11
#9 RE: Rauchen Zitat · antworten

Ich bin einfach zu schwach um mit dem Rauchen völlig aufzuhören. Solange ich mit Nichtraucher zusammen bin oder zu Hause alleine bin,brauche ich nicht unbedingt eine Zigarette. aber sobald jemand in meiner nähe Raucht,dann muss ich auch. Ist dumm! Ich weiß! Aber dadurch rauche ich zumindest nicht so viel.

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

23.03.2007 13:59
#10 RE: Rauchen Zitat · antworten

Ich finde Rauchen einfach nur schrecklich, sinnlos und außerdem können schwere Krankheiten die Folge sein. Warum das die Rauchen nicht abschreckt verstehe ich wirklich nicht. Ignorieren sie das alles? Meist wird es auch verharmlost.

Folgende Krankheiten werden durch das Rauchen verursacht:

Raucherlunge
Kehlkopfkrebs
Oberkieferkrebs
Unterlippenkrebs
Verkrüppelte Hände
Auch sind Durchblutungsstörungen des Gehirns und der Extremitäten in hohem Maße
auf Nikotin-Konsum zurückzuführen.

An vielen dieser Krankheiten kann man sterben!
Das allein würde mir genügen um unbedingt mit dem Rauchen aufzuhören.

Nicht zu vergessen sind natürlich die Krankheiten die man sich als passiv Rauchen holen kann. Es ist auch bewiesen, das ein passiv Raucher ein viel höheres Risiko trägt Lungenkrebs zu bekommen.
Auch Herzkrankheiten können eine folge des passiv Rauchens sein! Herzinfarkte sind die Folge.

Also, ihr lieben Raucher, denkt doch bitte auch daran wenn ihr Euch das nächstemal in der Gegenwart eines Nichtrauchers die nächste Kippe anzündet

Jana Offline




Beiträge: 104

25.03.2007 11:48
#11 RE: Rauchen Zitat · antworten

Heute ist mein dritter Tag an dem ich keine einzige Zigarette geraucht habe Drückt mir doch bitte alle mal die Daumen das ich es schaffe völlig aufzuhören!!!!!
Bin keine so große Raucherin, aber so ab und zu zum Kaffee oder am abend zu einem Glas Wein rauche ich eigentlich schon ganz gern mal eine. Noch hatte ich keine größere Bewehrungsprobe zu bestehen

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

25.03.2007 12:43
#12 RE: Rauchen Zitat · antworten

Dann wünsche ich dir mal viel Glück und eine große Willensstärke das du es schaffst.

manu Offline




Beiträge: 606

26.03.2007 11:09
#13 RE: Rauchen Zitat · antworten

Hallo Jana

Da drücke ich dir doch ganz dolle die Daumen das du es schaffst mit dem Rauchen aufzuhören. Finde ich wirklich Klasse!

Jackie Offline




Beiträge: 779

26.03.2007 19:09
#14 RE: Rauchen Zitat · antworten

Dann möchte ich mich mal einreihen und dir auch beide Daumen fest drücken das du es schaffst

Jana Offline




Beiträge: 104

30.03.2007 17:23
#15 RE: Rauchen Zitat · antworten

Hab schon eine ganze Woche durchgehalten nicht zu
Jedoch wird es mir am Samstag schwer fallen, da ich auf einen Geburtstag eingeladen bin. Und dort werden sicher einge Raucher dabei sein.
Aber da muss ich durch!

Seiten 1 | 2
«« Umschulung
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen