Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 298 mal aufgerufen
 Kochrezepte für Anfänger
Jackie Offline




Beiträge: 779

14.02.2007 12:56
Ziegenkäse Zitat · antworten

Habe mir heute aus irgendeinem Grund den ich nicht kenne Ziegenkäse gekauft. Einfach mal so schmeckt er nicht,garnicht!
Hat jemand vielleicht ein Rezept,bei dem ich diesen Käse verwenden kann. Sicher kann man ihn irgendwie zum überbacken nehmen.

Schonmal Danke im Vorraus
Jackie

Carah Offline



Beiträge: 148

14.02.2007 22:30
#2 RE: Ziegenkäse Zitat · antworten

Gefüllte Rouladen

Zutaten:
4 kleine Rouladen,
2 Stück Ziegenkäse,
1 EL feingehackter frischer Thymian,
1 Ei,
Mehl,
Salz,
Pfeffer,
1 Glas Rinderfond,
1 Bund Thymian,
150 g Butter,
0,1 l trockener Rotwein

Zubereitung:
Die kleinen Rouladen vom Metzger sehr dünn schneiden lassen und evtl. noch einmal dünn klopfen. In die Mitte eine 1/2 cm dicke Scheibe Ziegenkäse legen, eine Prise Thymian dazugeben, mit dem verquirlten Ei bestreichen. Das Fleisch zu einer Roulade rollen und verschnüren. Salzen, pfeffern und im Mehl wälzen. Die Rouladen in etwas Butter bei milder Hitze braten und im Backrohr bei circa 70-80 °C warmstellen.
Für die Sauce den Rotwein mit dem Fond auf die Hälfte reduzieren und mit kalten Butterflocken binden. Zum Schluß den gehackten Thymian zugeben. Die Sauce über die Rouladen geben und mit Zitronenscheiben, geschnittenen Lauchzwiebeln und einigen Blättern Chicorée verzieren.
Für die Gemüsebeilage den Speck in kleine Würfel schneiden und in wenig Butter leicht anbraten. Den in Streifen geschnittenen Mangold oder Spinat in Salzwasser blanchieren und mit Eiswasser abschrecken. Das Gemüse zum Speck geben und mit der Brühe fertig schmoren. Salzen, pfeffern und mit Muskat abschmecken.

Beilage
Kartoffelrösti


Liebe Grüße von Carah

Carah Offline



Beiträge: 148

14.02.2007 22:31
#3 RE: Ziegenkäse Zitat · antworten

Rösti mit Ziegenkäse

Zutaten:
(für 2 Personen)

1 große Kartoffel
1 Apfel (Boskop)
1 Zweig Thymian
2 kleine Ziegenfrischkäse
1 EL Butter
1 EL Butterschmalz
Muskat, Zucker
Salz, Pfeffer

Den Apfel schälen und in Scheiben schneiden, das Kerngehäuse ausstechen. Butter und einen EL Zucker erhitzen, die zwei größten Apfelscheiben darin karamelisieren, der Rest kann genascht werden. Die karamelisierten Apfelscheiben in eine feuerfeste Form geben und je eine Scheibe Ziegenfrischkäse daraufsetzten.

Die Kartoffel grob raspeln, salzen, mit Pfeffer, Muskat und Thymian abschmecken. Daraus in Butterschmalz zwei kleine Rösti knusprig braten.

Den Ziegenkäse zwei Minuten unter den Grill schieben, auf dem fertigen Rösti anrichten und mit dem Thymianzweig garnieren.


Liebe Grüße von Carah

Jackie Offline




Beiträge: 779

15.02.2007 11:15
#4 RE: Ziegenkäse Zitat · antworten

Liebe Carah

Danke für Deine Rezeptvorschläge.
Da werde ich doch gleich mal am WE die Rouladen probieren.

Hasenkeule »»
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen