Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 1.108 mal aufgerufen
 Pflegetipps für den Körper
klivia Offline



Beiträge: 135

31.03.2006 16:49
waschen mit... Zitat · antworten


Waschen mit Milch, Sahne oder Quark.

Meine Freundin hat mir gesagt:" Immer wenn Du Sahne, Quark und Milch übrig hast, dann nimm das und wasch Dich damit". Das Milchfett und -Eiweiss tut der Haut und den Haaren gut.

1 Liter Buttermilch auf 1 Badewanne voll Wasser soll auch gut sein.

Das stimmt, denn Kleopatra hat das doch auch schon gemacht.
Hat die nicht in Milch und Honig gebadet?

gruss klivia


man sieht nur mit dem Herzen gut...

sonne Offline



Beiträge: 52

31.03.2006 17:31
#2 RE: waschen mit... Zitat · antworten

...und nochmal ein Hallo

das mit der Buttermilch habe ich auch schon sehr oft gemacht,und ich kann da nur zustimmen! Das ist wirklich sehr gut für die Haut. Mit den Haaren habe ich das noch nicht getan...sollte ich mal testen
Auf jeden Fall ist Buttermilch gut!
Von Innen und Außen! Also auch trinken ist gut.

die liebe Sonne

Jana Offline




Beiträge: 104

31.03.2006 18:59
#3 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Hallo,
ich höre das mit der Milch dem Quark usw.zum Ersten Mal! Bisher habe ich mich nach dem duschen oder baden einfach immer mit Babyöl (noch auf der feuchten Haut) eingeschmiert. Das macht auch eine schöne weiche Haut
Aber das in Buttermilch baden werde ich direkt mal probieren. Trinken kann ich die ja nichtschmeckt mir nicht!

Kleopatra hat immer in Eselsmilch gebadet. Aber Milch ist Milch!

Jana

Diotima ( Gast )
Beiträge:

05.08.2006 18:03
#4 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Hallo Jana, nein das ist nicht neu, denk mal dran, es gab mal Zeiten, da wurde noch kein Erdöl gefördert, da gabs keine Salben und cremes, man hat also einfach die Produkte der Natur verwendet. so auch Butter.
Ob Honig dem Bade zugefügt war? Das weiß ich nicht wirklich, kann auch aus dem Reich der Märchen zugefügt sein, aber will mich da nicht festlegen! Für ein Neurodermitisbad, soll man einenlitermilch mit einem drittel Liter Olivenöl auf höchster Stufe mixen und dann dem Badewasser zugeben.
Quark wird gerne bei Gelenkproblemen eingesetzt, das konzentrierte Qalziumgebräu wird über die Haut aufgenommen, und nährt so bis in den Knorpel.
Babyöl geht auch, wobei es syntetisch ist, wenn es schnell gehen soll, dannnehme ich das auch, doch es pflegt weniger nachhaltig (ist wichtig, weil ich es auch öfter mal vergesse, oder keine Zeit habe) aber es ist nichts dagegen zu sagen. Sahne und quark kann man auch aufessen, Babyöl, sollte man besser nicht verspeisen *frechlach* es schmeckt vielleicht nicht so gut....

Bussi Offline



Beiträge: 38

23.11.2007 09:58
#5 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Ich nehme jetzt immer ein Entschlakungsbad. Das soll den Säure-Basen- gleichgewicht im Körper herstellen und die überschüssige Säure aus dem Körper wieder ausscheiden. Aber ich weiß nicht, ob man das auch spüren kann. Für mich ist das Bad einfach schön angenehm und riecht schön nach Rosen.

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

23.11.2007 11:16
#6 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Milch es sehr gut macht ganz weiche Haut,ich tue immer so einen halben Litter Mich ins Badewasser !!

Bussi Offline



Beiträge: 38

23.11.2007 22:00
#7 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Aber, wie richt man dannach?

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

23.11.2007 23:33
#8 RE: waschen mit... Zitat · antworten
Nach Kuh!
Sorry! Das war natürlich ein Scherz!

Gleich einen ganzen halben Liter! Ist das nicht etwas zu viel?

Hexchen ( Gast )
Beiträge:

24.11.2007 11:11
#9 RE: waschen mit... Zitat · antworten

Nee ist nicht viel ,weil ich eine Badewanne habe wo 440 Litter rein gehen !!

 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen