Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 17 Antworten
und wurde 1.223 mal aufgerufen
 Großmutters Haushaltstricks
Seiten 1 | 2
klivia Offline



Beiträge: 135

18.04.2006 19:07
feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

wenn man feuchte, treibende Zwiebeln hat oder einige Kartoffeln die keimen wollen -

und keinen kalten Keller, dann kann man getrocknete Brötchen dazwischen legen.

Die trockenen Brötchen saugen die Feuchtigkeit auf und die Zwiebeln keimen nicjt so schnell.

Das klappt auch mit allem anderen, bei Kartoffeln auch.

Das geht sicher auch noch mit vielen anderen Sachen.

lg Klivia


man sieht nur mit dem Herzen gut...

Jackie Offline




Beiträge: 779

20.04.2006 13:39
#2 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Mann sollte auch niemals Zwiebeln neben den Kartoffeln zu Hause aufbewahren.
Dadurch werden die Kartoffeln schneller faulig.

klivia Offline



Beiträge: 135

20.04.2006 18:12
#3 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten


Nein Jacki,

da habe ich mich verkehrt ausgedrückt.


Also bei Zwiebeln und genauso bei den Kartoffeln, aber nicht zusammen.


gruss klivia


man sieht nur mit dem Herzen gut...

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

06.02.2014 16:26
#4 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Da habe ich auch noch einen guten Tipp.
Wenn man keine Tränen haben möchte bei Zwiebelschneiden die Zwiebel 10 Min. vorher in den Gefrierschrank legen.

luni Offline



Beiträge: 627

06.02.2014 21:28
#5 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Nützt es wirlich?

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

07.02.2014 05:48
#6 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Ja sie haben es im Fernsehen ausgetestet.

b_a_t_68 Offline



Beiträge: 1.313

07.02.2014 07:50
#7 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Weißt du was ich mache, das bringts auch, die Zwiebel vor dem Schneiden kurz unter kaltes Wasser halten.

luni Offline



Beiträge: 627

08.02.2014 00:36
#8 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Mit Gefrierschrank habe ich probiert, nützt wirklich.

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

10.02.2014 13:54
#9 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Wenn ich ein Schweizer Rezept mache: Bratwürste an Zwiebelsause dann nehme ich ziemlich viele Zwiebeln. Und dann lege ich sie lieber für 10 Min. vorher in den Gefrierschrank.

luni Offline



Beiträge: 627

11.02.2014 19:49
#10 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Mit Wasser werde ich auch probieren.

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

11.02.2014 19:55
#11 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Probiere es das nächste Mal auch aus.

hexe Offline




Beiträge: 669

11.02.2014 19:57
#12 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Also wenn ich mal viele scharfe Zwiebeln schneiden muss, dann nehme ich ein Glas Wasser und tauche dort mein Gemüsemesser während des schneidens öfters ein. Das hilft auch ganz gut

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

11.02.2014 20:01
#13 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Super das Probiere ich gleich morgen aus gibt bei mir Zwiebelsauce mit Geschnetzeltem nach Hausfrauen art.

luni Offline



Beiträge: 627

11.02.2014 20:52
#14 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Hexe es ist auch ein gute Ratschlag. Ich freue mich das du auch mal in Forum kommst.

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

12.02.2014 07:18
#15 RE: feuchte Zwiebeln ? Zitat · antworten

Ich freue mich auch auf jeden der mal was schreibt.

Seiten 1 | 2
Schnecken »»
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen