Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 25 Antworten
und wurde 8.754 mal aufgerufen
 Diät Tipps
Seiten 1 | 2
sonne Offline



Beiträge: 52

07.03.2006 17:40
Kelloggs Diät Zitat · antworten

Weil ich gerade eine Packung Kellogs Special in den Händen halte und mir überlege dieses zwei Wochen Programm zu machen....Würde ich doch gern mal wissen, ob das schon mal jemand gemacht hat,und Erfog damit hatte
würde mich über eine Antwort sehr freuen

Bis bald
Sonne

lilevi Offline



Beiträge: 18

07.03.2006 18:32
#2 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Hallo Sonne,

ich bin leider kein Freund von solchen Sachen.
Darum kann ich dir nicht viel darüber schreiben.
Obwohl ich mir denken kann, dass das eine Gute
Diät ist.
Ich esse schon mal gern Obsalat mit Müsli
und wenn ich das jeden Tag und für längere Zeit
durchhalten würde, würde ich auch ein paar Kilo,s
verlieren.
Aber ich schaff es einfach nicht, bin Diät-Faul.
Habe ich meinen jüngeren Jahren, so oft Diätet und
nacher wieder zugenommen, und mehr Pfunde wie voher
aber nun schaff ich es nicht mehr.
Es wäre dringend notwendig bei mir.

LG lilevi

lilevi Offline



Beiträge: 18

07.03.2006 18:34
#3 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

hallo Sonne nochmal,

es haben sich ein paar Tipselfehler eingeschlichen
beim letzten Beitrag.
Bitte einfach überlesen, Danke

lilevi

sonne Offline



Beiträge: 52

08.03.2006 12:21
#4 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Liebe Lilevi
die Tippsefehler sind mir egal.Hauptsache man kann lesen was du meinst!
Ich war bisher auch nicht der große Freund von Diäten. Außerdem gibt es inzwischen so viele verschiedene Diätpläne,das man garnicht weiß welche man machen soll
Bisher hatte ich das eigentlich auch garnicht nötig.Aber leider haben sich in den letzten Monaten schon ein paar Kilos dazugeschummelt Und da ja nun hoffentlich bald der Frühling und dann der Sommer vor der Tür steht,will ich die unbedingt noch los werden!
Ich habe jetzt einfach mal mit dieser Kellogsdiät begonnen. Werde mich da genau an die Anweisungen halten und kann ja hier über die Erfolge berichten. Natürlich nur, wenn ich auch durchhalte

In diesem Sinne,bis bald!

Fran Offline



Beiträge: 51

08.03.2006 18:04
#5 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Ja, ich habe viel zugenommen, es hat mir garnicht gefallen, habe mich mit meinem Gewicht ausgesöhnt,pflege mich sehr, trage flotte Klamotten und fühle mich wohl. Gehe dreimal die Woche in ein Fitnessstudio. Ich will nicht hungern und werde es auch nicht. Versuche das Fett zu reduzieren und gesund zu leben.Aber ein Eis und ein Stück Kuchen lasse ich mir nicht entgehen. Dieser Schlankheit und Schönheitswahn, das ist nichts für mich. Ich will weder Knäckebrot oder andere Sachen zum abnehmen. Ich möchte einfach nur leben.

LG Fran

Jackie Offline




Beiträge: 779

08.03.2006 19:15
#6 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Liebe Fran!

Deine einstellung finde ich total in Ordnung So muß das sein! Immer nur Kalorien zählen ist doch schrecklich! Das Leben muß man genießen! Natürlich sollte man schon ein klein wenig darauf achten...aber das reicht auch ein oder zweimal im Monat.

Jackie

Fran Offline



Beiträge: 51

09.03.2006 09:08
#7 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Hallo Jackie, wir haben innerhalb kurzer Zeit zwei Angehörige im Alter von 46 Jahren verloren.Da sieht man wie kurz das Leben sein kann, aber auch wie dankbar man für jesden Tag sein soll, und das soll heißen, leben, und sich nicht nur mit seinen Pfunden beschäftigen . Wenn ich schonmal ins Cafe gehe sehe ich Damen die nur Wasser trinken und schlecht gelaunt sind dafür aber superschlank, nein nicht mit mir.
LG Fran

Jackie Offline




Beiträge: 779

09.03.2006 18:44
#8 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Liebe Fran,ja das stimmt...wenn man in seinem Bekanten-oder Angehörigen Kreis relativ junge Menschen verliert,dann lernt man das Leben sicher besser zu schätzen.
Ich bin wie gesagt auch kein Fan von Crash-Diäten! Und ich kenne auch genügend Leute die immer schlecht gelaunt sind,weil sie diäten und hunger haben Dabei frage ich mich immer,wo "Die" eigentlich abnehmen wollen?!
Aber das alles ist wahrscheinlich der geist unserer Zeit,überall im Fernsehen,in der Werbung usw. sieht man schlanke und schöne Menschen. Und viele wollen genau so sein
Dabei geht ihnen ganz bestimmt viel zu viel Lebensqualität verloren.

Ich achte einfach auf eine gesunde Ernährung und viel Bewegung. Allerdings mache ich kein Sport. Meine Einkäufe erledige ich fast immer zu Fuß,und auch sonst erledige ich die meisten Wege zu Fuß.
Wenn mir danach ist esse ich allerdings auch mal eine ganze Tafel Schockolade! Warum auch nicht!

sonne Offline



Beiträge: 52

10.03.2006 15:43
#9 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Hallo Ihr Alle

Oh je,da habe ich ja eine Welle in Gang gesetzt
Ich will doch garnicht hungern!
Will doch nur 3 oder 4 kilo abnehmen,weil mir fast alle Klamotten ein wenig zu eng geworden sind. Ich jage deshalb ganz sicher keinem Idealbild hinterher. Ich genieße mein Leben und das soll auch so bleiben. Von diesen neumodischen und verschiedenen Diäten halte ich doch auch nicht viel. Aber Kellogs esse ich doch nun mal sowieso gerne...und wenn man damit eine kleine Diät machen kann,warum denn nicht?
Also,ich mache das so:

zum Frühstück natürlich meinen Kaffe und eine Schüssel Kellogs (mehr brauche ich Morgens sowieso nicht!)
zum Mittag, ganz normales Essen
Nachmittags Obst
Abends Kellogs und Obst

viel Wasser trinken und ich leide keinen Hunger!
Vorhin habe ich einen Marsriegel zu mir genommenmir war eben so....

Sport mache ich nicht!
Aber,ich habe schon 1 Kilo abgenommen. HURRA
(aber hätte ich die vielleicht auch so abgenommen?)


Fran ( Gast )
Beiträge:

11.03.2006 08:57
#10 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Liebe Sonne, bitte mache es so wie Du es für richtig hälst. Es war nur meine Meinung für mich. Denke, auch der Winterspeck verschwindet wenn es erst einmal wärmer wird und man wieder mehr hinaus kommt.Vielleicht kann man sich ja auch etwas schönes kaufen.
Liebe Grüße Fran

sonne Offline



Beiträge: 52

13.03.2006 17:49
#11 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten
Ja,das stimmt wohl wenn erstmal die sonne öfters scheint,dann hat man endlich wieder einen grund mehr raus zu gehen. dann bewegt man sich ja viel mehr und die sonne läßt das fett schmelzen
habe mir nämlich fest vorgenommen in diesem jahr öfters mal wandern zu gehen. ach,wenn es doch schon so weit wäre im moment ist es mir einfach noch zu kalt.

liebe grüße an euch alle

katze Offline



Beiträge: 18

16.03.2006 17:45
#12 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Ich möchte zu diesem Thema auch mal was sagen. Wenn man wirklich auf Dauer abnehmen will,hilft keine Diät! Man muß ganz einfach die Ernährung umstellen. Sich selber mal beobachten Wie,Wann und Was man isst. Dann schauen was man abstellen muß,vielleicht weniger Kallorienreich essen,mehr Obst und Gemüse und das vorallem am Abend.Nur wirklich dann etwas essen wenn man auch hunger hat,und nicht nur weil es jetzt eben 12 Uhr Mittags ist sich ein Mittagessen einverleiben. Viel Bewegung ist auch wichtig.
Dann nimmt man vielleicht nicht so schnell ab wie mit irgendeiner Diät (bei der die meisten sowieso einen jojoefekt erleben) aber man nimmt Dauerhaft ab.

ich wünsche Euch noch einen schönen Abend
Katze


klivia Offline



Beiträge: 135

16.03.2006 18:52
#13 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten


Liebe sonne,

ich bin nicht mehr die Jüngste und auch nicht mehr schlank.
Nach vielen, jahrelangen Diätversuchen und auch -Erfolgen, hilft meiner
Meinung nach nur eins und das ist FDH (friss die hälte) oder stelle Deine Ernährung um.
Viel Gemüse und viel Bewegung, das isses.

Wenn ich umgezogen bin, dann habe ich meistens viel abgenommen, aaber ich kann ja nicht ständig umziehen.

Und wenn Du nicht ganz so schlank bist, was macht das schon.
Hauptsache Du bist ein netter Kerl, fühlst Dich wohl und bist glücklich.

gruss klivia

man sieht nur mit dem Herzen gut...

Fran Offline



Beiträge: 51

17.03.2006 15:12
#14 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten

Hallo Klivia, bin ganz Deiner Meinung. Es war nicht leicht von 60K auf 80Kzu kommen in 15 Jahren. Aber durch Kortison was ich als Tropf bekomme lagert sich ein. Ich finde Frauen die 140 Kilo haben und im Fernsehen als Models auftreten und sagen sie finden sich toll..........das kann ich nicht glauben.Habe schon fünf kilo verloren bin ich glücklich weil ich weniger zu tragen habe. Wenn ich nicht wieder zunehme bin ich glücklich. Es gibt viele andere Dinge die glücklich machen.
LG Fran

Jackie Offline




Beiträge: 779

21.03.2006 21:56
#15 RE: Kelloggs Diät Zitat · antworten
Hallo liebe Sonne

Ich würde mal gerne wissen, ob du mit deiner "Kellogsdiät" schon richtig Erfolg hattest. Oder hast du inzwischen schon aufgegeben?

Jackie

Seiten 1 | 2
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen