Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 2.623 mal aufgerufen
 Klatsch und Tratsch
Seiten 1 | 2
Autofeti Offline



Beiträge: 1

22.02.2011 12:08
Tier überfahren Zitat · antworten

Hi habt ihr schonmal ein Tier überfahren wenn ja was für eins und wie ist es passiert?ist es auch noch unters Auto gekommen?
oder lag mal ein Tier auf der Straße wo ihr drübgefahren seit?

Mir ist das schonmal passiert leider und euch?

Angi67 Offline




Beiträge: 1.433

23.02.2011 08:55
#2 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Nein, überfahren hab ich zum Glück noch keines, aber mir ist mal eine Taube an den Spiegel vom Motorrad geknallt. Das hat auch einen Schlag getan, die Federn sind geflogen und ich dachte, daß ich ein Salto dreh, konnte es aber zum Glück noch ausballancieren.

Außerdem lag mal eine halb überfahrene Katze auf der Straße. Die konnte nur noch den Kopf heben. Hab sie zum Tierarzt gefahren zum einschläfern. Da hat das arme Tier noch mein Auto vollgesch.... und es hat noch ewig danach gestunken.
Hoffe, es passiert mir nicht nochmal. War nicht schön.

L.G. Angi
"Carpe Diem!"

Jule Offline



Beiträge: 18

24.02.2011 12:42
#3 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Zum Glück habe ich noch nie so ein armes Tier überfahren
Wäre furchtbar für mich

Liebe Grüße Jule

Schön ist eigentlich alles,
was mit dem Herzen wahrgenommen wird....

Shoe_Ola Offline



Beiträge: 15

08.04.2011 11:09
#4 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Überfahren zum Glück noch nicht. Toi toi toi!
Aber mir ist einmal während der Fahrt eins gegen das Auto gelaufen. Weiß bis heute nicht was es war, nur dass es auf einmal knallte an der Beifahrertür. Hoffe dem Vieh is nix passiert. Gott war dasn Schreck

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

15.04.2011 13:55
#5 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Einer Freundin und mir ist mal ein wirklich großer Hirsch so ca. 3 oder 4 Meter vor dem Auto über die Strasse gerannt.
Das war ein Schock für's Leben!
Paar Minuten schneller gefahren und der wäre im Auto gewesen.

Seit dem hab ich auf Strasse mit rechts und links Bäumen immer bissel Panik.

Angi67 Offline




Beiträge: 1.433

19.04.2011 17:45
#6 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Letztes Jahr in Amerika war ich entsetzt:
Auf den Highway`s lagen aller paar Meter tote Tiere.
Die räumt irgendwie auch keiner weg.
Von Hirschen, Rehen, Waschbären über die großen schwarzen Eichhörnchen (squirrel`s), Dachse, Erdferkel bis hin zum Wolf, Fuchs und Kojote war alles vertreten.

Die riesen LKW`s kriegen den Aufprall wahrscheinlich gar nicht mit.

L.G. Angi
"Carpe Diem!"

aap2 Offline



Beiträge: 20

26.12.2011 22:33
#7 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Eine Kollegin hatte es mal vor dem Weihnachtsessen so eilig gehabt, dass sie eine Maus überfahren hat. Sie sprach dann die ganze Zeit davon.

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

30.12.2011 16:14
#8 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Eine Maus?
Bekommt man das überhaupt mit?
Oder war es Micky Mouse

Gabi M. Offline



Beiträge: 37

28.06.2012 21:09
#9 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Mir und meinem ex-freund ist mal ein Reh vors Auto gelaufen...
Es war nicht gleich Tod es hat schrecklich geschrien...da hat mein Ex aus seinem Kampfgepäck von der BW sein Messer rausgenommen und hat es von seinem Leiden erlöst...mussten es dann noch selbst zum Jäger bringen im eigenen Kofferraum...das war ein Hickmäc sag ich euch.

Das Tier tat mir schrecklich leid so wie es da lag und geschrien hat kein schöner Anblick.

Ich wünsche keinem Tier den Tod!

lieben gruss Gabi

Loredana Offline



Beiträge: 135

29.06.2012 08:54
#10 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Oh, man, wenn ich daran denke...

Mir ist mal ein Hund ins Auto gerannt. Ein ziemlich großer, die Rasse weiß ich leider nicht. Mein Auto war ein Nissan Micra. Der arme Hund lag dann da vor meinem Auto u. hat mich so ganz vorwurfsvoll angesehen - den Blick werd ich nie vergessen.

Nahezu die ganze Dorfgemeinschaft war in Sekundenen bei mir - ich hab geheult ohne Ende (war mein erster Unfall überhaupt) u. da kam so ein kleines hunzeliges Mütterchen mit 'ner Pulle Schnaps u. meinte, ich soll erstmal nen ordentlichen Schluck nehmen!!!

Das ganze ist übrigens vor der Kneipe des Dorfes passiert, abends um 22 Uhr. Könnt ihr euch vorstellen, was da los war!?

Jedenfalls wurden dann die Besitzer ausfindig gemacht. Der Hund war ausgebüxt und die Besitzer haben mir zum Glück keine Vorwürfe gemacht. Ein Kneipengänger hat das ganze auch beobachtet gehabt u. bestätigt, dass ich den nicht hätte kommen sehen können. Der Hund wurde dann in die Klinik gebracht u. in der gleichen Minute hatte ich den Versicherungsvertreter der Familie neben mir, der mir seine Karte in die Hand drückte... Das ging alles so schnell. Dann Polizei, mein Mann u. sein Papa haben dann das Auto geholt (war vorne alles kaputt, ein Schaden von 2.500 DM)

Mit klopfendem Herzen hab ich Tage später dort angerufen. Der Hund hat überlebt - da war ich sooo froh.

Ne heftige Geschichte, die mich tagelang beschäftigt hat...

LG Loredana

lenamue Offline



Beiträge: 4

11.09.2012 12:25
#11 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

habe mal fast ein Reh angefahren - konnte gerade so noch ausweichen...

annako Offline




Beiträge: 9

27.09.2012 23:36
#12 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Ich saß nur mal mit im Auto, als ein wirklich großer Rehbock von links nach rechts über die Landstraße schoß und über unser Dach hinweg setzte. Das hat vielleicht gescheppert... Aber er ist einfach weiter gerannt, hat nur das Dach total zekratzt mit seinen Hufen, scheinbar hatte er sich nichts getan.

annako Offline




Beiträge: 9

28.09.2012 19:21
#13 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Hey, mir ist zum Glück so etwas noch nicht passiert und mir wird es ohoffentlich auch nicht passieren. Ich würde bestimmt erstmal einen riesen Schock bekommen. Trotzdem soll man ja immer die Polizei über solche Unfälle verständigen. Einfach vorsichtig fahren!
LG

HohesC Offline




Beiträge: 8

04.10.2012 09:08
#14 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Mir ist es glücklicherweise auch noch nicht passiert, aber ich kann auf diese Erfahrung ehrlichgesagt auch verzichten. Genau, eigentlich soll man nach einem Unfall die Polizei aufsuchen und während der Fahrt immer direkt aufs Tier zufahren, auch wenn das schwer fällt.

LauraBia Offline




Beiträge: 8

10.10.2012 13:08
#15 RE: Tier überfahren Zitat · antworten

Das ist echt ein schwieriges Thema. Vor allem wenn man ein Tierliebhaber ist und ein Tier vor sich sieht und eventuell sogar die eigene Gesundheit aufs Spiel setzt, indem man versucht auszuweichen. Ist sicher schwer, in dem Moment einen kühlen Kopf zu bewahren.

Seiten 1 | 2
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen