Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 1.060 mal aufgerufen
Umfrage: Urzeitdiät finde ich ...
Bisher wurden 6 Stimmen zur Umfrage "Urzeitdiät finde ich ..." abgegeben.
 AntwortenAbgegebene StimmenGrafische Auswertung
1. genau richtig. 2
33,3%
2. total daneben. 3
50%
3. so halb und halb gut. 1
16,7%
Sie haben nicht die benötigten Rechte um an der Umfrage teilzunehmen.
6 Mitglieder haben an der Abstimmung teilgenommen.
 Diät Tipps
Seiten 1 | 2
Kameltreiberin Offline



Beiträge: 13

27.09.2012 10:22
Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Findet ihr, dass die Urzeit-Diät richtig ist? Bei dieser Variante soll man nichts essen, was weiterverarbeitet wurde und was es nicht schon in der Steinzeit gab. Verboten wäre demnach alles mit Weizen und Co, Milch und Co und alles Fertigprodukte. Nur Fleisch, Fisch, Eier, Samen, Obst und Gemüse sind erlaubt. Manches davon - wie das Weglassen von Fertigprodukten - finde ich ja gut, aber ich weiß nicht, was ich vom Rest halten soll....

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

27.09.2012 13:59
#2 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Davon habe ich noch nie gehört!
Ich persönlich finde es albern, aber das kann ja jeder für sich selber machen.

Auf Fertigprodukte verzichte ich auch meist. Nur ab und zu greif ich da mal drauf zurück.
Aber warum auf Milch, Käse, Quark usw. verzichten?
Gewürze wären dann ja auch tabu Geht garnicht!

Kameltreiberin Offline



Beiträge: 13

05.12.2012 10:34
#3 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Hi,
in der Zwischenzeit habe ich den Namen herausgefunden: Paläo-Diät oder Paleo-Diät. Hab sie aber nicht angefangen. Denn wie Admin-Cara sagt: ohne Gewürze geht's bei mir auch schon mal nicht. Und warum sollte Weizen und Co schlecht sein?

Maya87 Offline



Beiträge: 4

29.12.2012 00:30
#4 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Ganz nicht fur mich...

luni Offline



Beiträge: 627

08.02.2014 01:09
#5 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Urzeit- Essen hört sich schlecht an, daher nein danke.

rotznase Offline




Beiträge: 94

06.08.2014 16:30
#6 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Ich lese ebenfalls davon zum ersten Mal und kann mir nicht vorstellen, dass das so eine gute Sache ist. Außerdem... wer sagt uns, dass das, was es in der Urzeit gegeben hat, alles gesund ist?

SisterBoomBoom Offline



Beiträge: 14

13.08.2014 12:31
#7 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Es könnte ein wenig weiterhelfen, mehr aber glaube ich nicht. Ich verzichte ebenfalls auf Fertigprodukte und gehe 2-3 mal die Woche joggen. Bin momentan ziemlich zufrieden mit meinem Körper, momentan ... :D


Grüße,
SisterBoomBoom

princesspeach Offline



Beiträge: 12

01.11.2014 12:21
#8 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Kenn ich, hat ne Freundin von mir gemacht, find ich eigentlich ganz gut als Diät Basis. Es ist nicht ungesund, nur das mit den Milchprodukten find ich komisch. Ich hab parallel Dukan gemacht und in Rekordzeit 15 Kilo abgenommen, nur leider sind die mittlerweile fast alle wieder oben :(

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

02.11.2014 07:56
#9 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Was ist Dukan

Admin Offline

Administrator


Beiträge: 3.578

02.11.2014 09:43
#10 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

http://www.dukandiaet.com/

Eine Diät oder Ernährungsumstellung mit einem 4 Phasen Programm.
Wobei man in den ersten Wochen komplett auf Kohlenhydrate verzichten sollte oder muss.

Claudia Offline




Beiträge: 1.094

04.11.2014 20:28
#11 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Danke für die Info Admin.

Charlotte83 Offline



Beiträge: 13

21.11.2014 14:12
#12 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Im prinzip hat die Diät Potenzial, aber wenn man Abnehmen möchte zählt die richtige Ernährung zwar als wichtiger Bestandteil dazu aber der Sport darf auch nicht fehlen!

Einen versuch könnte man wagen, so doof klingt diese Diätform gar nicht

Elke Offline



Beiträge: 1

16.12.2014 12:07
#13 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Ein Freund von mir hat diese Diät gemacht und er hat wirklich schnell sehr viel abgenommen. Hatte aber auch sehr Probleme mit dem Magen dadurch da der Körper sich erstmal an das Essen gewöhnen musste. Aber er zieht das komplett durch und fühlt sich mittlerweile sehr wohl in seiner Haut.

setmefree Offline



Beiträge: 97

21.07.2015 21:56
#14 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Ich glaub auch dass das ja alles roh ist und so kann mans nur schwer verdauen, also das Gemüse und dann nur Fleisch dazu - hmm, also ich denk da brauch der Körper wirklich dass er sich etwas umgewöhnt.

princesspeach Offline



Beiträge: 12

30.07.2015 22:43
#15 RE: Urzeit-Essen?? Zitat · antworten

Ich würde Dukan sofort wieder jedem weiterempfehlen,e s ist unglaublich, wie schnell man damit abnimmt - solange die Motivation da ist. Als ich motiviert war, ging es so gut, mir hat es an nichts gefehlt, ich war glücklich ... *seufz* Jetzt ist es echt jedes Mal aufs neue, jeder Tag aufs neue ein Kampf. Ich wünschte, ich könnte diese Motivation irgendwo wieder herbekommen... wie schaff ich es bloß wieder, dass es Klick macht? :(

Seiten 1 | 2
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen