Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.660 mal aufgerufen
 Fernsehserien
Seiten 1 | 2 | 3
Jackie Offline




Beiträge: 779

27.09.2006 09:54
#16 RE: Lost Zitat · antworten

Ich bin auch dafür das die mal alle Serien auf einmal bringen sollen bis zum Schluss
Dieses gewarte geht mir auch auf die Nerven!
Du hast ja das Glück,jetzt in den Genuss der neuen Staffel auf Pro7 zu kommen. Ich habe die schon hinter mir und warte ganz aufgeregt auf die 3.Staffel
Vorallem weil die letzte wieder sowas von spannend zu Ende ging....

Schatzi Offline



Beiträge: 9

28.09.2006 17:36
#17 RE: Lost Zitat · antworten

Da hast Du natürlich Recht Am Besten wäre es wirklich alles an einem Stück
Freue mich schon auf nächsten Montag

Jackie Offline




Beiträge: 779

29.09.2006 13:59
#18 RE: Lost Zitat · antworten

Manchmal ist eine Episode auch sehr langweilig und es passiert einfach nix das fand ich dann immer sehr ärgerlich! Da freut man sich und während der ganzen Zeit gibt es keine einzige Lösung oder wenigstens irgendeinen kleinen Hinweis. Und so Rätzelt und Rätzelt man Woche für Woche um das Geheimnis dieser Insel.Überlegt sich eine Theorie nach der anderen

manu Offline




Beiträge: 606

20.02.2007 14:35
#19 RE: Lost Zitat · antworten

Ich habe gestern die letzte aktuelle Folge von Lost auf Pro7 gesehen.
Schrecklich das es erst im HERBST damit weitergehen soll Wie soll das meine Neugier aushalten? Es ist soooo viel passiert
In Amerika laufen im Moment die nackelneuen Folgen. Hat denn da vielleicht jemand ne Ahnung wie es weitergeht. Kennt jemand schon die neue Staffel? Hat jemand ein paar News?

Jackie Offline




Beiträge: 779

21.02.2007 12:06
#20 RE: Lost Zitat · antworten

Hallo Manu

Gib doch bei google einfach "neue Folgen von Lost" oder soetwas in der Art ein. Dann findest Du ganz sicher ein paar Hinweise bzw. diverse Foren in dem darüber geschrieben wird.
Viel Spass beim stöbern! Ich mach das auch ab und zu mal.

Jackie

manu Offline




Beiträge: 606

22.02.2007 21:06
#21 RE: Lost Zitat · antworten

Danke für diesen Tipp. Werde ich dann gleich mal tun.
Bin doch so neugierig.

Jackie Offline




Beiträge: 779

08.03.2007 20:42
#22 RE: Lost Zitat · antworten


Am 23. März beginnt die 3.Staffel von Lost auf Premiere.
HURRRAAAA!
Das warten hat ein Ende.

Jackie Offline




Beiträge: 779

19.03.2007 15:09
#23 RE: Lost Zitat · antworten
Gestern kam auf Premiere 1 die erste Folge der neue Staffel
Hätte ich bald verpasst, da ich auf den 23. fixiert war!

In der Ersten Folge ging es fast nur um die "Anderen". Angefangen hat es sozusagen am Beginn, man hat die "Anderen" gesehen wie sie in Häusern in einem art Dorf leben. Plötzlich gab es ein Erdbeben und die Leute kamen aus ihren Häusern raus. Am Himmel war das Flugzeug zu sehen, welches abstürtze und in zwei Teile zerbrach.
Der Anführer (ich denke mal das er es ist) hat sofort zwei seiner Leute losgeschickt die sich sofort zu den zwei abgestürtzen Teilen begeben sollten.

Jetzt geht es an der Stelle weiter, an der die letzte Staffel aufgehört hat. Man sieht die drei Gefangenen, die an den unterschiedlichen Orten festgehalten werden.

Jack in einem Buncker mit einer Glasscheibe (wie sich später herrausstellt befindet sich der Buncker unter Wasser).
Kate wacht in einem Waschraum auf, in dem sie duschen und sich umziehen soll.
Sawyer erwacht in einem riesigen Käfig. Ihm gegenüber in einem anderem Käfig sitzt ein jüngerer Mann. Auch Kate kommt dann später in so einen Käfig.


Warum und weswegen sie gefangen sind erfährt man natürlich noch nicht. Da bin ich mal auf die nächsten Folgen gespannt.
puppe Offline




Beiträge: 136

19.03.2007 21:42
#24 RE: Lost Zitat · antworten

Schreibst Du uns jetzt immer die Neuigkeiten hier rein
Das ist aber lieb von Dir!

Jackie Offline




Beiträge: 779

21.03.2007 16:17
#25 RE: Lost Zitat · antworten
Kann ich gern machen. Werde ganz sicher keine Folge Lost verpassen Werden ja auf Premiere oft genug wiederholt.
Jackie Offline




Beiträge: 779

24.03.2007 11:53
#26 RE: Lost Zitat · antworten
Also, gestern habe ich die 2. Folge der Dritten Staffel gesehen und hier kommt meine Zusammenfassung.

Angefangen hat die Folge mit einem Rückblick von Sun, als kleines Kind zerbricht sie eine gläserne Ballerina. Als ihr Vater sie fragt wer es gewesen ist, beschuldigt sie das Dienstmädchen, welche dann entlassen wird.

Sun, Jin und Sayid befinden sich noch immer auf dem Boot und wundern sich, das sich Jack noch nicht gemeldet hat. Sie wollen weitersegeln und an einer anderen Stelle ein neues Singnalfeuer machen.

Die Anderen bemerken in der Zwischenzeit dieses Segelboot und wollen es erobern. Sie schicken eine Gruppe los. Sawyer und Kate müssen in eine Art Arbeitslager und dort unter Aufsicht arbeiten.

Wieder ein Rückblick von Sun:
Sun hat ein schlechtes Gewissen weil sie ihren Mann betrügt, ihr Liebhaber (weiß jetzt nicht wie er heißt) möchte jedoch mit ihr ein neues Leben beginnen. Die Beiden werden von Suns Vater erfischt, dieser fordert Jin auf den Liebhaber zu beseitigen. Sagt ihm jedoch nicht genau warum.


Sayid entdeckt eine Anlegestelle und will an dieser Stelle das neue Singnalfeuer machen. Er beginnt sich mit Jin zu streiten, weil dieser lieber zurücksegeln möchte und es zu gefährlich findet. Die Drei beginnen jedoch Holz zu sammeln. Sayid gesteht Sun, das er glaubt Jack sei gefangen wurden. Er will den Anderen eine Falle stellen. Jin hat jedoch Sayids Plan durchschaut und besteht darauf, das Sun auf das Boot zurückgeht. Sayid ist damit einverstanden und erzählt Sun von einer Waffe auf dem Boot...für alle Fälle.

Jetzt wieder bei Sawyer und Kate im Arbeitslager. Sawyer beobachtet Kate und küsst sie plötzlich. Die Aufseher wollen die Beiden natürlich auseinander bringen. Es kommt zu einem Handgemenge in dem Sawyer eine Waffe erobern kann, er wird jedoch wieder überwältigt und die Waffe wird ihm wieder abgenommen

Sun bemerkt, das jemand auf das Boot kommt und sucht die Waffe von der ihr Sayid erzählt hat.

Rückblick:
Jin sucht den Liebhaber von Sun auf und schlägt diesen brutal nieder. Er legt ihm nah das Land zu verlassen und sich nie wieder sehen zu lassen. Also er tötet ihn nicht! Später fliegt der Liebhaber aus dem Hotelfenster und landet genau auf Jins Auto, in der Hand die Perlenkette die er Sun schenken wollte.


Auf dem Boot hat Sun inzwischen eine von den Anderen (eine Frau) gestellt und hält diese mit der Waffe in Schacht. Sun schießt auf die Frau und kann von Bord springen. Jim und Said hören den Schuss und rennen in Richtung Meer. Jin findet Sun im Meer und bringt sie an Land. Sayid entschuldigt sich bei Jin, weil er nicht auf ihn gehört hat. Sie machen sich nun auf den Weg zu ihren Freunden.

Der Anführer der Anderen...Ben...schlägt Jack einen Deal vor. Wenn Jack kooperiert, kann dieser nach Hause in die Vereinigten Staaten zurück. Er sagt ihm jedoch noch nicht vobei er kooperieren soll. Jack glaubt jedoch nicht das Ben überhaupt von der Insel runter kann, er meint es könnte niemand von dieser Insel entkommen. Ben überzeugt ihn jedoch mit Geschehnissen jenseits der Insel und zeigt Ihm auch ein aktuelles Video.

Schluss
Jackie Offline




Beiträge: 779

03.04.2007 18:54
#27 RE: Lost Zitat · antworten

So, hier nun meine Zusammenfassung der 3. Folge aus der 3. Staffel:

In dieser Folge ging es hauptsächlich um John.
Er liegt verletzt am Boden im Dschungel. Er sieht Desmond vorbeilaufen. Da John jedoch nicht sprechen kann, kann er sich Desmond gegenüber nicht bemerkbar machen. Desmond verschwindet im Dschungel und John läuft zu den anderen an den Strand. Dort angekommen nimmt er sich Äste und ein paar Planen und macht sich damit auf den Weg zum Kirchengerüst welches Mr.Eko gebaut hat. Charlie folgt John, weil er wissen möchte was er vor hat. Da John noch nicht sprechen kann, macht er Charlie mit Handzeichen klar, das er ihm dabei helfen soll mit der Insel zu sprechen.


Rückblick:
John fährt mit einem Picup eine Strasse entlang, es regnet und er nimmt einen jungen Anhalter mit. Er heißt Eddie und erzählt das seine Mutter gestorben ist, sein Vater zum Trinker wurde und er deshalb zu Hause abgehauen ist um sich eine Arbeit zu suchen. Unterwegs werden sie von der Polizei angehalten, die auf der Ladefläche des Autos Waffen findet. John hat für diese Waffen jedoch Papiere und sie können weiterfahren.


John bittet Charlie ihm zu helfen. Dieser ist jedoch nicht begeistert, da die Beiden keine besonders gute Beziehung haben. John hat eine art Zelt gebaut vor dem Charlie Wache halten soll. Charlie reagiert zunächst skeptisch, aber er wacht vor dem Zelt während John hineingeht. Im Zelt macht John ein Feuer und isst eine Paste um Halluzinationen zu bekommen, damit er Verbindung zur Insel herstellen kann.
Plötzlich taucht Boone neben ihm im Zelt auf. Er will John helfen seinen Weg wiederzufinden. Plötzlich befinden sich beide auf einem Flughafen. John sitzt im Rollstuhl und wird von Boone geschoben der ihm erklärt das einer auf diesem Flughafen in Gefahr ist und seine Hilfe braucht. Sie sehen viele Leute von der Insel, doch keiner ist dabei dem John helfen soll oder kann. Dann steht Boone plötzlich oben an einer Rolltreppe und ruft John zu sich. Oben findet John dann Mr.Ekos Stock und weiß genau das er ihm Helfen muss.
Jetzt sitzt John wieder allein im Zelt und weiß genau was zu tun ist. Er kann auch wieder sprechen und erklärt Charlie alles. Dieser will sofort mit. John entdeckt unterwegs ein paar Spuren und weiß das Mr.Eko von einem Eisbär verschleppt wurden ist.


Rückblick:
John nimmt Eddie mit zu seinen Freunden auf eine Farm. Sie laufen an Zelten vorbei, in denen man beim schwitzen rausfinden soll ob man ein Bauer oder ein Jäger ist. Dann kommen sie an einen großen Tisch an dem alle gemeinsam essen und Eddie wird dazu eingeladen und aufgenommen.


John und Charlie kommen an einem großem Krater vorbei wo einst die Station war. Dort treffen sie auf Hurley, der ihnen erzählt was mit Jack, Sawyer und Kate passiert ist. John will das Hurley zum Strand geht und den anderen davon berichtet. Dann gehen die Beiden weiter bis sie zu einem Eingang einer Höhle kommen.

Rückblick:
Eddie befindet sich nun schon 6 Wochen auf der Farm. John und Eddie sind gerade auf dem Weg Pfirsische einzusammeln, da kommen sie an einem Gewächshaus vorbei. Eddie fragt John was es damit auf sich hat. John gibt ihm keine Auskunft.


Zurück auf der Insel:
John geht bewaffnet mit einer Fackel, Haarspray und einem Messer in die Höhle und bittet Charlie vor der Höhle zu warten.
Inzwischen trifft Hurley auf Desmond, der nackt durch den Dschungel läuft. Er erzählt das er so im Dschungel aufgewacht ist und nicht weiß wo seine Kleidung geblieben ist. Er bekommt von Hurley ein Shirt und beide machen sich auf den Weg zum Strand.


Rückblick:
Die Anführer der Farm rufen John in das Gewächshaus in dem Hanf angebaut wird. Die Beiden haben herrausgefunden das Eddie ein Polizist ist und auf John angesetzt worden ist. John ist ziemlich entsetzt und erklärt den Beiden das Eddie noch nicht weiß was mit dem Gewächshaus ist und er sich um ihn kümmert wird.


Zurück auf der Insel:
John findet in der Höhle Mr.Eko. Als er ihn aus der Höhle bringen will, greift der Eisbär an. Doch er kann mit der Fackel und dem Haarspray den Bären abwehren und die drei können entkommen.
Inzwischen erzählt Desmond Hurley von den Vorfällen in der Station und er erfährt von Hurley das Kate, Sawyer und Jack entführt wurden sind.


Rückblick:
John und Eddie gehen jagen. Dabei stellt John Eddie zur rede und sagt ihm das er alles weiß. Er will ihn erschießen, aber er kann es nicht.


Insel:
John, Charlie und Mr.Eko machen an einem Bach halt. Charlie holt Wasser und John setzt sich neben den bewußtlosen Mr.Eko. Er entschuldigt sich bei ihm das er das Vertrauen zur Insel verloren hat und die anderen in Gefahr gebracht hat. Mr.Eko erwacht und sagt zu John das er die anderen noch retten kann, denn er sei ein Jäger. Als Charlie mit dem Wasser kommt liegt Eko wieder bewußtlos da.
Als sie mit dem bewußtlosen Mr.Eko ins Camp kommen fragen die anderen besorgt was passiert ist und wollen Jack holen. Hurley erzält das Er, Kate und Sawyer entführt wurden sind. John beruhigt alle und erklärt das er die Drei befreien wird



Jackie Offline




Beiträge: 779

07.04.2007 11:11
#28 RE: Lost Zitat · antworten
Episode 4 der 3.Staffel:

Am Strand auf der Insel warnt Desmond Claire das Ihr Dach nicht in Ordnung sei und er es reparieren möchte. Sie wundert sich und lehnt die Hilfe ab.

Jack ist noch gefangen und muss sich den ganzen Tag Cartoons anschauen. Juliet bringt ihm Essen und er versucht sie auszufragen. Sie kann jedoch nicht antworten da sie von Ben zu einem Notfall gerufen wird.
Picket will Kate und Sawyer zur Arbeit abholen als er erfährt das seine Frau angeschossen wurde.
Sawyer glaubt das alle in nächster Zeit abgelengt sind und will dies für eine Flucht nutzen. Kate macht sich sorgen um Jack und fragt sich wo ersein könnte. Sawyer ist jedoch der Meinung das sich in dieser Situation jeder um sich selbst kümmern muss.


Rückblick:
Sawyer sitzt wegen Betrug im Gefängnis und lernt dort Munson kennen der die Regierung um 10 Millionen Dollar betrogen hat. Die beiden unterhalten sich und Sawyer warnt ihn vor den Methoden der Wärter und des Direktors um das Versteck des Geldes rauszufinden.


Zurück bei den Gefangenen auf der Insel:
Sawyer wird nach Alter und Gewicht gefragt. Dann wird er überwältigt und weggetragen. Er wacht in einem Raum auf und liegt auf einem Operationstisch. Es wird eine Injektion vorbereitet die ihm direkt durch den Brustkorp in die nähe des Herzens gestochen wird.
Jack sitzt in seinem Buncker und hört durch die Lautsprecher die sich bei ihm befinden die Schreie von Sawyer.


Etwas später erwacht Sawyer aus seiner Bewustlosigkeit und Ben steht neben ihm. Er hält einen Hasen im Käfig vor ihn und schüttelt diesen bis der Hase tot ist. Ben erklärt, das der Hase einen Herzschrittmacher hatte,der sein Herz explodieren lies, weil sein Herzschlag über einen gewissen Wert hinaus war. Weiterhin erklärt er Saywer das er jetzt genau den selben Herzschrittmacher in sich hat und sich deshalb jetzt benehmen muss. Sawyer bekommt eine Pulsuhr um seinen Herzschlag immer im Auge zu haben. Er wird jedoch auch gewarnt Kate nichts davon zu verraten, denn sonst bekommt auch sie so einen Herzschrittmacher.

Rückblick:
Saywer bekommt im Gefängnis besuch von einer Frau, Cassidy...einem Betrugsopfer. Sie erklärt Saywer das er eine Tochter hat, Clementine. Er will jedoch nichts davon wissen.


Juliet holt Jack zur Hilfe er soll sich um die angeschossene Colleen kümmern. Jack bekommt einen Sack über den Kopf, da sie an den Käfigen in denen Kate und Saywer sind, vorbei müssen. Es wird laut Musik gespielt damit er die Rufe der Beiden nicht hören kann.
Jack kann Colleen nicht helfen und muss sie für tot erklären.
Wütend macht Pickett (Mann von Colleen) Saywer und die anderen dafür verantwortlich. Er schlägt solange auf Saywer ein bis Kate gesteht das sie ihn liebt.


Rückblick:
Im Gefängnis bittet Munson Saywer um Hilfe das Geld zu verstecken. Damit es die Polizei und seine Frau nicht finden kann. Saywer lehnt zunächst ab.


Insel:
Kate hat es geschafft im Käfig hochzuklettern und oben herrauszukommen. Sie will Saywer befreien, doch er will das sie alleine flieht. Sawyer bittet sie alleine zu fliehen, als die Uhr zu piepen beginnt. Sie fragt ihn noch einmal, was sie ihm angetan haben, doch Sawyer bittet sie, dass, wenn sie ihn liebt, sie sofort fliehen muss. Kate gesteht, dass sie dies nur behauptet hat, damit Pickett aufhört, ihn zu schlagen. Dann klettert sie in den Käfig zurück.


Jack sitzt angekettet im Operationssaal. Als Juliet ihn abholen kommt, fragt er sie nach den Röntgenbildern, die er im Vorraum gesehen hat. Er bemerkte, dass darauf die Wirbelsäule eines Mannes, der circa 40 Jahre alt sein muss, abgebildet war. Außerdem war deutlich ein Tumor zu erkennen. Er fragt sie gerade heraus, wen er retten soll, doch Juliet schweigt.

Insel am Strand:
Aus einem Golfschläger hat Desmond einen Blitzableiter gebaut und diesen vor Claires aufgestellt. Später zieht ein Gewitter auf und der Blitz schlägt in den Schläger ein.


Rückblick:
Agent Freedman befragt Sawyer nach dem Geld, das Munson versteckt hat. Er informiert ihn über das Versteck – im Gegenzug wird seine Strafe aufgehoben und er kann als freier Mann das Gefängnis verlassen. Außerdem erhält er eine Belohnung, die er bittet auf ein Konto auf den Namen Clementine Phillips anzulegen. Sie soll jedoch niemals erfahren, von dem das Geld kommt.


Insel:
Ben geht mit Saywer auf eine Anhöhe. Er will ihm dort etwas zeigen. Außerdem gesteht er ihm das sie ihm niemals einen Schrittmacher eingesetzt haben. Er entgegnet, dass man den Respekt eines Betrügers nur dann erhält, wenn man ihn betrügt. Dann zeigt er ihm die Insel, auf der sie abgestürzt sind und erklärt, dass er sich momentan auf einer anderen Insel befindet, die etwa zweimal so groß wie Alcatraz ist. Es hat also keinen Sinn zu fliehen
manu Offline




Beiträge: 606

11.04.2007 11:23
#29 RE: Lost Zitat · antworten

OhSchön

Da kann ich hier immer lesen wie es mit den neuen Serien weitergeht!

Jackie Offline




Beiträge: 779

15.04.2007 12:57
#30 RE: Lost Zitat · antworten

In der 5. Folge der 3. Staffel geht es in erster Linie um Eko

Rückblick nach Nigeria, Eko als Kind:
Eko wird von einer Nonne erwischt wie er etwas zu Essen für seinen Bruder Yemi stiehlt. Er soll sein Vergehen in der Kirche beichten. Eko scheint Angst davor zu haben und begründet seine Tat damit, das er nur gestohlen hat, weil sein Bruder hunger hatte. die Nonne sieht das jedoch nicht als Rechtfertigung und schickt Eko zur Beichte.


Insel:
Sayid ist wieder zurück und schaut nach dem verletzten Eko. Er fragt Charlie und Hurley was passiert ist und dann lassen sie Eko allein. Eko erwacht und sieht plötzlich Yemi mit einem Feuerzeug vor sich stehen. Er sagt zu ihm das es Zeit wäre für die Beichte und er würde auf ihn warten.
Sayid, Charlie und Hurley bemerken das es bei Eko brennt. Hurley und Sayid versuchen das Feuer zu löschen und Charlie holt Eko aus der Hütte. Eko murmelt dabei irgendwas von seinem Bruder, was für Charlie nicht viel Sinn ergibt und dieser lässt Eko allein, um den Anderen zu helfen. Als Locke hinzukommt und nach Eko fragt, ist dieser jedoch verschwunden.


Bei den Gefangenen auf der Insel:
Jack fragt Ben nach seinem Gesundheitszustand und gibt zu das er über seine Tumore bescheid weiß und sagt ihm, das er nicht mehr lange zu leben hat. Ben behauptet das er nicht weiß worüber Jack da redet und die Beiden machen sich auf den Weg zur Beerdigung von Colleen. Auf der Beerdigung fragt Ben Juliet, warum sie Jack von seinem Zustand erzählt hat. Diese streitet alles ab und meint das Jack wohl von selbst darauf gekommen ist.


Insel:
Sayid, Desmond und Locke sitzen am Strandlager und überlegen wie sie Jack, Kate und Sawyer befreien können. Dabei kommen sie auf die Idee über die Computer der Dharma-Stationen mit den "Anderen" zu kommunizieren. Charlie und Hurley kommen inzwischen von der Suche nach Eko zurück. Sie konnten ihn nicht finden. Locke fragt Charlie ob Eko irgendetwas gesagt hat, bevor dieser verschwunden ist. Charlie erzählt das Eko irgendetwas über seinen Bruder Yemi gemurmelt hat. Jetzt ist sich Locke ziemlich sicher wo sich Eko aufhält und sagt zu den anderen das sie sich zur Pearl-Station begeben müssen. Dort sind die Computer und auch das Flugzeug mit dem Ekos Bruder abgestürtzt ist.
Eko schleppt sich durch den Dschungel und kann kaum Realität und Vision auseinander halten.


Rückblick:
Eko ist nach dem Tod Yemis in sein Heimatdorf zurück gekehrt, wo er die Stelle seines Bruders als Priester einnimmt.
Eko ist gerade in der Kirche als er draußen Schüsse hört. Draußen warten ein paar Gangster auf die Lieferung von Impfstoffen, die die Gemeinde regelmäßigt bekommt. Für den "Schutz" der Gemeinte erhalten sie 80% der Lieferung. Eko ist mit dieser Regelung nicht einverstanden und sagt dem Anführer das er keine Angst vor ihm habe. Dieser zieht eine Waffe und erschießt eine Frau. Da die Lieferung erst am Freitag kommt, würde er wiederkommen und sich seinen Anteil holen.


Insel:
Eko ist an einen Bach gekommen, er will etwas trinken und sieht dabei wie sich die dunkle Wolke die er schon einmal gesehen hat im Wasser spiegelt. Als er aufblickt sieht er Locke und die anderen auf der anderen Bachseite stehen.


Bei den Gefangenen:
Juliet bringt Jack gerade etwas zu Essen als Ben in die Zelle kommt. Er will mit Jack allein sprechen und bittet Juliet den Raum zu verlassen. Ben erklärt Jack, dass sie vorhatten Jack so zu manipulieren, dass er Ben aus freien Stücken operiert, doch dass der Plan in dem Moment zerstört wurde, als Jack seine Röntgenbilder gesehen hat. Nun bittet Ben Jack, dass er darüber nachdenken solle, ob er ihn operieren will.


Insel.
Locke, Eko und die anderen sind an der Dharma-Station und somit auch an dem Flugzugwrack angekommen. Eko sucht nach den Überresten seines Bruders, doch er ist verschwunden. Locke vermutet, dass die Überreste mit verbrannt sind, als Eko das Flugzeug in Brand gesetzt hatte.Locke geht in die Station und Eko will draußen warten.


Rückblick:
Eko erfährt von einer Frau das der Impfstoff den die Gangster wollen auf dem Schwarzmarkt viel Geld bringt. Eko kommt auf die Idee den Impfstoff selbst zu verkaufen und macht einen Handel mit einem Dealer.
Die Gangster erscheinen in der Kirche, weil sie erfahren haben das Eko den Impfstoff selber verkaufen will. Zur Strafe wollen sie Eko die Hände abhacken, doch Eko kann sie überwältigen und töten.


Insel:
In der Station entdeckt Nikki die verschiedenen Monitore und kommt auf die Idee, das diese mit den anderen Stationen verbunden sein könnten. Sayid beschäftigt sich mit der Verkabelung und tatsächlich erscheint plötzlich auf einem der Monitore ein Mann mit Augenklappe, der die Kamera ausschaltet, als er bemerkt, dass er beobachtet wird.


Bei den Gefangenen:
Juliet kommt in die Zelle von Jack und will ihm einen Film zeigen. Und obwohl Jack keine Lust darauf hat schaltet sie den Fernseher ein. Während sie ihm erzählt, dass Ben ein großartiger Mensch sei und Jack ihm unbedingt helfen müsse, ist auf dem Fernseher Juliet zu sehen, wie sie Schilder hochhält, auf denen steht, dass Ben ein Lügner sei und gefährlich ist und dass Jack ihr helfen müsse, ihn zu töten. Das könnte bei der Operation geschehen und da würde niemand dahinter kommen. Und Juliet würde ihn beschützen.


Rückblick:
Eko verläst die Kirche um nach London zu reisen. Kurz danach werden die Fenster und Türen der Kirche zugenagelt. Nach seiner Frage was das soll, erklärt ihm eine Frau das niemand mehr diese Kirche betreten soll, da sie nicht mehr heilig ist nachdem Eko dort die Männer getötet hat.


Insel:
Eko sitzt im Dschungel und weiß nicht was er tun soll. Plötzlich taucht Yemi auf und bittet ihn ihm zu folgen um seine Beichte abzulegen. eko sagt das er nichts zu beichten hat, da er nichts bereut. Das was er getan hat, hat er nur getan um zu überleben und um seinen Bruder zu beschützen. Yemi verschwindet und es taucht wieder diese dunkle wolke auf. Ergreift Eko und schleudert ihn durch die Luft. Die anderen die sich noch in der Station befinden hören den Lärm und stürmen nach draußen. Dort finden sie den leblosen Eko am Boden liegen. Locke geht zu ihm und will ihm helfen. Es ist zu spät. Kurz vor seinem Tod flüstert Eko Locke noch etwas ins Ohr. Die anderen wollen wissen was Eko gesagt hat. "Wir werden die Nächsten sein." antwortet Locke.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen