Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Exclusiv Werbepartner vom Frauenforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 3.636 mal aufgerufen
 Fernsehserien
Seiten 1 | 2 | 3
Artemis Offline



Beiträge: 10

17.04.2007 10:17
#31 RE: Lost Zitat · antworten

Du hast ja dir viel mühe gegeben. Ich hab den Serie gar nicht gesehen aber jetzt weiß ich genau was da lauft
also ich denke ab nähste Staffel werde ich auch folgen.

Jackie Offline




Beiträge: 779

30.04.2007 11:33
#32 RE: Lost Zitat · antworten

Folge 6 der 3. Staffel:

Rückblick.
Kate lebt unter dem Namen Monica und heiratet Kevin, einem Polizisten und sie feiern in einem kleinem Kreis seiner Familie. Kevin weiß nicht wer Kate in wirklichkeit ist und was sie getan hat.


Insel bei den Gefangenen:
Jack teilt Ben mit das seine Erkrankung schon weit fortgeschritten ist und er ohne Operation nur noch wenige Wochen zu leben hat. Er will die Operation trotzdem nicht durchführen.


Locke beschließt, Eko vor Ort zu bestatten, um den Anderen am Strand eine weitere Beerdigung zu ersparen. Sayid will wissen was genau Eko getötet hat. Locke entgegnet, dass einige es "das Monster" nennen, er aber glaubt das Eko aus einem bestimmten Grund von der Insel getötet worden ist. Und diesen Grund will er herausfinden.

Kate wird zu Jack geführt, die Wiedersehensfreude ist groß. Jack wird jedoch klar, das Kate nur als Druckmittel eingesetzt werden soll, damit er die Operation durchführt. Kate bittet ihn darum, weil sie gedroht haben Sawyer zu töten. Jack ändert seine Meinung jedoch nicht und will das Kate wieder wegebracht wird.

Rückblick:
Kate ruft Agent Edward Mars an, der sie verfolgt und bittet ihn, mit der Suche nach ihr aufzuhören. Sie will mit ihren Mann ein ruhiges Leben führen. Edward Mars glaubt jedoch nicht das sie zur Ruhe kommen kann und will ihr auf den Fersen bleiben.


Locke, Sayid, Nikki und Paolo begraben Eko. Während der Abschiedsrede fällt Lockes Blick auf den Stock seines Freundes. Eine Inschrift ist darauf eingraviert worden: "Heb deinen Blick und sieh nach Norden".

Bei den Gefangenen:
Kate erzählt Sawyer von dem Treffen mit Jack und der dringenden Operation von Ben. Sawyer ist froh das Jack sich weigert ihn zu operieren. Das macht Kate wütend und sie klettert aus ihrem Käfig und bricht das Schloss von Sawyers Käfig auf. Sie will das er flieht. Er macht ihr jedoch klar, das es ohne Boot kein Entkommen von der Insel gibt, das sie sich auf einer anderen Insel befinden. Sie ärgert sich darüber das Sawyer ihr das nicht schon früher erzählt hat. Er sagt ihr, das er ihr die Hoffnung nicht nehmen wollte. Sie küssen sich und verbringen eine leidenschaftliche Nacht miteinander. Später fragt Sawyer Kate noch einmal, ob sie wirklich nur sagte, dass sie ihn liebt, um ihn vor weiteren Schlägen zu bewahren. Als Antwort küsst sie ihn, woraufhin er entgegnet, das er sie ebenfalls liebt


Eine Stimme teilt Jack mit, das seine Tür offen ist. Er geht nach draußen und kommt zuerst in den Überwachungsraum wo er sich zuerst eine Waffe nimmt. Dann sieht er plötzlich über die Monitore wie Kate und Saywer eng umschlungen im käfig liegen. Dann taucht Ben hinter ihm auf. Er entgegnet, dass auch er überrascht war und eher auf Kate und Jack gesetzt hat. Der teilt ihm enttäuscht mit, dass er die Operation schon am kommenden Morgen durchführen will, allerdings nur, wenn er ihm sein Wort gibt, ihn von der Insel zu schaffen. Ben willigt erleichtert ein.

Rückblick:
Kate gesteht ihrem Mann wer sie wirklich ist und das sie von der Polizei gesucht wird, weil sie ihren Stiefvater getötet hat. Sie setzt Kevin mit Ko-Tropfen außer gefecht und verabschiedet sich unter Tränen von ihm.


Am Morgen beginnt die Operation von Ben. Während die Operation beginnt macht sich Pickett auf den Weg zu Sawyer. Er glaubt, das Ben verrückt ist, wenn er Jack sein Leben anvertraut, vor allem, weil er noch nicht einmal auf Jacobs Liste gewesen ist. Er zerrt Sawyer aus seinem Käfig und macht sich bereit ihn zu erschießen.
Im OP-Saal beginnt Bens Herzmonitur ungeheuer schnell zu piepen. Jack macht den Leuten klar, das er soeben einen kleinen Einschnitt in Bens Niere gemacht hat und er verblutet, wenn er ihn nicht wieder verschließt. Er will aber erst weiter operieren, wenn man ihn mit Kate sprechen lässt. Jack will, das Kate und Sawyer so schnell wie möglich verschwinden, doch Kate will ihn nicht allein zurück lassen. Jack geht nicht darauf ein und verlangt, das sie endlich los laufen sollen.



Jackie Offline




Beiträge: 779

30.04.2007 16:39
#33 RE: Lost Zitat · antworten

Episode 7 der 3. Staffel:

Rückblick:
Juliet kümmert sich um ihre Schwester, die in Miami in einer Art Krankenhaus untergebracht ist. Sie injiziert ihr ein Serum. Später sieht man, wie Juliet einige Injektionsfläschchen aus dem Labor stiehlt und dabei von ihrem Exmann der auch ihr Chef ist erwischt wird.


Insel bei den Gefangenen:
Sawyer und Kate überwältigen ihre Gegner und können vorerst fliehen. Juliet schickt einen ihrer Mitarbeiter los um die Beiden wieder einzufangen. sie geht nicht auf Jacks Drohung ein, da sie nicht glaubt das er einen Patienten sterben lassen wird. Außerdem gesteht Juliet Jack das sie sich auf einer zweiten Insel befinden und die Flucht damit keinen Erfolg haben wird. Wütend fragt Jack nach, warum sie überhaupt wollte, dass er Ben während der Operation tötet, wenn sie nicht glaubt, dass er es tun wird. Juliet streitet dies sofort ab und warnt Tom sich nicht von Jack täuschen zu lassen. Er wird niemals einen Patienten sterben lassen.


Kate und Sawyer haben inzwischen den Strand erreicht und kommen natürlich ohne Boot nicht weiter. Sie wollen mit Jack mit Hilfe des Walkie-Talkie kommunizieren, werden dabei jedoch von ihren Verfogern eingeholt und flüchten wieder in den Dschungel. Dort erhalten sie unerwartete Hilfe von Alex.

Inzwischen ist Ben aus der Narkose erwacht und verlangt nach Juliet.

Rückblick:
Edmund (Exmann von Juliet) bestellt Juliet in sein Büro und spricht sie auf den Diebstahl an. Er glaubt zu Wissen das sie das neue Medikament an ihrer Schwester ausprobiert und möchte an dem Experiment teilnehmen.


Insel:
Alex will Kate und Sawyer dabei Helfen von der Insel zu kommen. Will aber zuerst ihren Freund Carl befreien der noch von den Anderen gefangen gehalten wird.
Inzwischen spricht Juliet allein mit Ben. Jack beobachtet das Gespräch von der Empore aus. Tom erzählt Jack, dass die beiden eine gemeinsame Geschichte haben. Einige Zeit später will Juliet das Jack mit der Operation weiter macht und sie wird dafür seinen Freunden bei der Flucht helfen.


Rückblick:
Juliet trifft sich mit Mr. Alpert, dem Chef eines Instituts für medizinische Forschung. Er möchte das sie für ihn arbeitet und eine Führungsposition übernimmt. Juliet erklärt ihm das ihr Exmann sie sicher nie gehen lassen wird.


Juliet entdeckt Kate, Sawyer und Alex auf einer Überwachungskamera. Die drei können inzwischen Carl befreien, der in einer Kammer eingesperrt wurde, in der man ihn mit vielen wilden Bildern und lauter Musik konfrontiert hatte.

Rückblick:
Juliet erfährt von ihrer Schwester das sie endlich schwanger ist. Sie freut sich das die Therapie angeschlagen ist und berichtet davon Edmund. Er möchte diese Ergebnisse sofort veröffentlichen. Sie könne jedoch nicht bis zum Schluss darüber diskutieren, weil Edmund von einem Bus überfahren wird.


Jack fragt Tom, warum sie Ben nicht in eine Klinik gebracht haben, wenn sie die Insel doch so einfach verlassen können. Als Tom ihm gerade erklären will, was geschehen ist, seit der Himmel sich lila verfärbt hat, verletzt Jack versehentlich eine Arterie. Ben droht zu verbluten.

Inzwischen haben Kate, Sawyer und die beiden anderen den Strand erreicht und wollen mit dem Boot von Alex fliehen.Kurz bevor sie aufbrechen können, erscheint Denny und droht Sawyer zu erschießen. Juliet rettet ihn jedoch indem sie Denny erschießt. Sie kann Alex davon überzeugen das es besser für sie und Carl ist, wenn sie auf der Insel bleibt. (wie sich rausstellt ist Alex die Tochter von Ben) Juliet gibt Kate ihr Walkie-Talkie die dann sofort mit Jack spricht. Sie muss ihm versprechen nie wieder auf diese Insel zurückzukommen.

In der Zwischenzeit hat Jack die Operation an Ben beendet und möchte von Juliet wissen was mit ihm nun geschieht. Sie sagt ihm das er zurück in seine Zelle muss bis "Sie" entschieden haben wie es weiter geht. Jack will von Juliet wissen was Benn zu ihr gesagt hat, das sie sein Leben unbedingt retten wollte

Rückblick:
Juliet trifft im Leichenschauhaus auf Mr. Alpert, der in Begleitung von Ethan ist. Sie bieten ihr erneut einen Job an und wissen auch das ihre Schwester schwanger ist. Juliet ist zunächst noch etwas skeptisch, vor allem als Alpert ihr sagt, das sie vor der Geburt ihrer Nichte wieder zurück sein wird. Sie fragt warum ihre Schwester nicht mit nach Portland kommen kann, wo das Institut seinen Sitz hat. Er entgegnet, das es nicht wirklich in Portland ist.


Insel:
Jack will erneut von Juliet wissen was Ben zu ihrgesagt hat. Sie erzählt ihm das sie bereits seid drei Jahren auf der Insel ist und Ben ihr versprochen hat sie endlich nach Hause zu lassen.

Jackie Offline




Beiträge: 779

05.05.2007 12:48
#34 RE: Lost Zitat · antworten

8. Folge

Am Strand auf der Insel:
Charlie und Hurley sind gerade dabei das Lager von Sawyer zu plündern als Desmond zu ihnen kommt und sie bittet mitzukommen. Im Dschungel treffen sie Locke und sayid die ihnen erzählen das Eko tot ist. Charlie will wissen wie Eko gestorben ist. Locke antwortet ihm, das die Insel Eko getötet hat. Das kann Charlie jedoch nicht hinnehmen. Plötzlich rennt Desmond zum Strand und die anderen folgen ihm. Er springt ins Wasser um Claire zu retten die Bewußtlos im Wasser treibt. Charlie wundert sich darüber das Desmond wissen konnte das Claire im Wasser treibt und Hilfe braucht. Hurley sagt darauf, das Desmond in die Zuckunft sehen kann. Um von Desmond ein paar Antworten zu bekommen, planen Charlie und Hurley ihn mit dem Whisky den sie bei Sawyer gefunden haben betrunken zu machen.
Zunächst will Desmond nicht mit den beiden trinken. Als er jedoch den McCutcheon 60 Whiskey sieht stimmt er zu. Später am Abend sitzen die drei angetrunken zusammen und Charlie fragt Desmond, woher er wusste, dass Claire im Wasser war. Desmond versucht sich rauszureden, doch Charlie glaubt ihm nicht. Daraufhin geraten die beiden in einen Streit, der damit endet, dass Desmond sich auf Charlie stürzt und mehrmals wiederholt, das Charlie das nicht wirklich wissen will.


Rückblick:
Desmond ist gerade dabei mit Hilfe des Schlüssels die Ausfallssicherung der "Hatch" zu aktivieren, nachdem Locke den Computer zerstört hat. Plötzlich wacht er auf dem Fußboden seiner alten wohnung wieder auf. Er ist mit roter Farbe überströmt, da er gerade beim streichen seiner Wohnung von der Leiter gefallen ist. Seine Freundin Penelope steht plötzlich vor ihm und er küsst sie.


Desmond macht sich für ein Vorstellungsgespräch bei der Firma von Penelopes Vater fertig. Plötzlich hört er ein Alarmticken, was wie das in der "Hatch" klingt. Es ist zwar nur die Mikrowelle, dennoch hat Desmond das Gefühl ein "Déjà-Vu" zu haben.

Bewerbungsgespräch bei Penelopes Vater. Desmond ist jedoch nur dort, um bei dem Vater um die Hand seiner Tochter zu bitten. Dieser holt darauf hin eine Falsche Whiskey (McCutcheon 60) und sagt zu Desmond, das schon ein kleiner Schluck dieses Whiskeys wertvoller ist, als Desmond je sein wird und wenn er nicht mal gut genug für den Whiskey ist, dann ist er erst recht nicht gut genug für seine Tochter.

Desmond verlässt das Gebäude und sieht draußen Charlie, der sich als Straßenmusiker Geld verdient. Als er ihn dort so sieht, kriegt er plötzlich Flashbacks von Charlie und der Insel und hat das Gefühl, das er schon einmal in dieser Situation war. Er spricht Charlie an und erzählt ihm von der Insel und davon, das er schon mal hier war und es gleich zu regnen beginnen wird. Charlie hält ihn für verrückt, doch in diesem Moment beginnt es zu regnen.

Desmond glaubt in der Zeit zurückgereist zu sein. Er sucht deshalb seinen Freund den Physikprofessor Donovan auf. Die beiden gehen zusammen in ein Pub und Desmond möchte wissen ,ob eine Zeitreise möglich ist. Doch sein Freund glaubt nicht daran. In diesem Augenblick hat Desmond erneut einen Flashback, als er den Song in der Jukebox hört, welcher immer im Hatch lief. Er möchte seinen Freund davon überzeugen und sagt im vorraus wie das Fußballspiel endet welches gerade im Fernsehen läuft. Und das im nächsten Moment ein Mann in die Bar kommen wird und den Barkeeper mit einem Kricketschläger schlagen wird, weil dieser ihm Geld schuldet. Nichts von allem passiert jedoch und Desmond beginnt zu zweifeln.

Am nächsten Tag will Desmond für Penelope einen Verlobungsring kaufen gehen, doch die Verkäuferin will ihm ihn nicht geben, da Desmond Penelope doch nicht um ihre Hand bitten wird und stattdessen um die Welt segeln und auf der Inseln landen wird, um dort den Computer in der "Hatch" zu bedienen und somit die Welt retten wird.
Die beiden verlassen den Laden und die Frau macht Desmond auf einen Mann mit roten Schuhen aufmerksam. dieser wird kurze Zeit später von einem Baugerüst erschlagen. Desmond fragt die Frau warum sie den Mann nicht gewarnt hat, wenn sie das doch gewußt hat. Sie sagt ihm, das er dann auf eine andere Art gestorben wäre, da man seinem Schicksal nicht entkommen kann. Genau wie es Desmonds Schicksal ist auf der Insel zu landen. Er macht sich trotzdem auf den Weg um Penelope einen Heiratsantrag zu machen.


Das Paar ist auf dem Weg zum Mittagessen, als sie sich von einem Straßenfotografen überreden lassen sich fotografieren zu lassen. Als Desmond das Foto in den Händen hält (welches das selbe Foto ist, was er auch auf der Insel hat), ändert er plötzlich seine Meinung und erzählt Penelope, dass sie jemand besseren verdient hat und macht mit ihr Schluss.

Später sitzt er wieder in dem Pub und in der Jukebox spielt wieder der Song aus der Hatch. Im Fernsehen läuft das Fußballspiel und ihm wird klar das es der Abend ist an dem er sich erinnert. Das Fußballspiel geht so aus, wie er es hervorgesagt hatte und plötzlich stürmt ein Mann mit einem Kricketschläger in den Pub, um den Barkeeper damit zu schlagen. Doch Desmond warnt ihn und der Barkeeper duckt sich und stattdessen wird Desmond von dem Schläger getroffen
Desmond erwacht nackt im Dschungel und findet das Foto von ihm und Penelope.


Insel:
Charlie bittet Desmond erneut ihm die Wahrheit zu erzählen. Dieser erzählt ihm, das er in seinen Visionen gesehen hat, wie Charlie von dem Blitz getroffen wird und wie er bei dem Versuch Claire vor dem ertrinken zu retten selbst ertrinkt (darum ist er ins Wasser gesprungen um sie zu retten). Er sagt ihm außerdem, das er Charlie nun zweimal vor dem Tod bewahrt hat, doch egal wie sehr er es versuchen wird, Charlie wird auf jeden fall sterben











Jackie Offline




Beiträge: 779

28.05.2007 12:49
#35 RE: Lost Zitat · antworten

Folge 9 / 3.Staffel:

Kate, Sawyer und Karl sitzen in einem Boot und wollen zu ihrer Insel zurück. Kate möchte aber gern zurück um auch Jack zu befreien. Die beiden anderen meinen aber das dies zu gefährlich wäre, da die Anderen sie dann ganz sicher töten werden.

Jack wird aus seiner Zelle geholt um in eine andere gebracht zu werden. Er glaubt das sie ihn jetzt töten wollen. Doch das wird erstaunt beneint. Auch Juliet wird in einen anderen Überwachungsraum gebracht. Juliet blickt von ihrer Zelle aus Jack nach, welcher gleichzeitig sieht, wie sich Tom mit einer Isabelle unterhält.

Rückblick:
Jack verlässt eine Hütte am Strand von Thailand und bewundert die aussicht. Ein kleiner Junge verkauft ihm Limonade. Dann setzt er sich an den Strand und will einen Drachen zusammenbauen. Eine Frau Namens Achura kommt zu ihm und hilft ihm dabei. Später lassen sie den Drachen gemeinsam steigen.

Jack befindet sich nun in dem Käfig in dem vorher Sawyer eingesperrt war. Tom bringt ihm etwas zu Essen und Jack fragt ihn nach der Frau mit der er sich unterhalten hat. Tom sagt, das sie eine Art Sheriff ist und das Juliet in Schwierigkeiten sei.

Kate, Sawyer und Karl sitzen immernoch im Boot. Kate will so schnelll wie möglich zum Camp rudern um für Jack Hilfe zu holen. Sawyer steuert jedoch die nächste Küste an um über Nacht dort zu bleiben, da er fürchtet sie könnten sich in der Dunkelheit auf dem Wasser verirren.

Am Abend sitzen die Drei auf der Hauptinsel am Lagerfeuer. Während Kate immer noch wütend auf Sawyer ist, sagt Karl zu ihnen, das sie nicht streiten sollen, sondern eher darüber glücklich sein sollten, das sie noch am Leben sind. Kate befragt Karl über die "Anderen" und dieser erzählt, das sie auf der kleineren Insel nur arbeiten, aber auf der Hauptinsel wohnen und das sie die Kinder entführt hätten, um ihnen ein besseres Leben bieten zu können.

Juliet wird zu Jacks Käfig gebracht, um ihn zu bitten Ben zu untersuchen, da sich die Nähte nach seiner Operation entzündet haben. Jack glaubt, dass sie Ben nur helfen möchte, um von der Insel zu kommen und Juliet erklärt ihm, dass sie in Schwierigkeiten steckt, da sie jemanden getötet hat. Trotzdem will Jack weder Ben noch ihr helfen.

Rückblick:
Jack und Achura sitzen in einem Restaurant in dem auch ihr Bruder arbeitet. Sie unterhalten sich darüber das Jack in Thailand ist um sich selber zu finden. Dann werden sie plötzlich von einem Mann unterbrochen der Achura einen Umschlag gibt. Nachdem Jack sie Fragt was das soll, sagt sie nur das sie eine Gabe hat.

Isabelle kommt zu Jacks Käfig und liest sein Tattoo vor, welches auf chinesisch ist. Sie sagt, das sie es ironisch findet und fragt Jack, ob er wüsste was es bedeute. Er sagt Ja. Dann bringt sie ihn in einen Raum in dem auch Juliet und Tom sitzen um sie nach den Vorfällen zu fragen. Auf den Weg dort hin begegnen sie Alex, Isabelle schlägt ihr vor ihren kranken Vater zu besuchen, da dieser sich sicher freuen würde. In dem Raum ankommen, fragt Isabelle Jack, ob Juliet ihn darum gebeten hätte Ben zu töten. Dieser verneint dies und Isabelle möchte wissen, warum er lügt.

Rückblick:
Während Jack schläft schleicht sich Achura in sein Zimmer, zieht sich aus und legt sich zu ihm ins Bett. Jack wacht auf und fragt sie wo sie war. Sie sagt sie wäre schwimmen gewesen. Jack möchte mehr über sie wissen,da sie sich nun schon 1 Monat kennen. sie sagt ihm aber das es Dinge gibt die er nicht verstehen würde. Sie will das er aufhört Fragen zu stellen und stattdessen Spass hat.

Insel:
Jack erwacht in seinem Käfig und wird von einer Gruppe Menschen beobachtet. Er entdeckt auch Cinty, die Flugbegleiterin des abgestürtzen Flugzeuges. Jack fragt sie, warum sie bei den "Anderen" is. Sie antwortet, das sie hier sind um "zuzusehen". Ein kleines Mädchen kommt zum Käfig und fragt, wie es Ana-Lucia geht. Daraufhin wird Jack wütend und sagt Cindy, das sie verschwinden soll. Sie und die anderen gehen daraufhin um "zuzusehen".

Kate und Sawyer erwachen am nächsten Morgen und merken, das Karl verschwunden ist. Sie machen sich sofort auf die suche nach ihm. Sie hören in weinen und Sawyer geht zu ihm, um mit ihm alleine zu sprechen. Karl erzählt ihm von Alex und dass er sie liebt, woraufhin Sawyer ihm rät, umzukehren und sie zu retten, was Karl dann auch tut.

Alex geht zu Jacks Käfig und fragt ihn, nachdem sie die Überwachungskamera kaputt gemacht hat, warum er Ben nicht sterben lassen hat. Anstatt zu antworten, will er wissen, was mit Juliet passieren wird. Alex erklärt ihm, das gerade darüber verhandelt wird, es aber schon feststeht, das sie hingerichtet wird, da sie einen von ihren Leuten umgebracht hat, damit Kate und Sawyer fliehen können. Jack beantwortet ihre Frage damit, das er es Ben versprochen hatte ihm zu helfen und in deswegen nicht getötet hat. Jack fragt, ob Ben immer noch das Sagen hätte und fordert Alex auf ihn zu ihm zubringen.
Jack stürmt in den Operationssaal, in dem Ben liegt. Er sagt ihm, wenn sich die Entzündung verschlimmert, Ben wahrscheinlich nie wieder laufen wird. Er bietet ihm an, ihn zu behandeln, unter der Bedingung, dass Juliet nicht getötet wird. Ben erinnert Jack daran, das sie immer noch eine von ihnen ist, doch Jack will ihr trotzdem helfen.

Rückblick:
Jack folgt Achura und findet heraus das sie in einem Tattoo-Laden arbeitet. Sie wil nicht das er sich dort aufhält. Sie sei keine normale Tätowiererin, sondern sie hätte dir Gabe zu sehen wer die Menschen wirklich sind. Und mit der Tätowierung die Menschen zu definieren und zu markieren. Jack will von ihr wissen, wer er wirklich ist. Sie sagt ihm, das er ein Anführer und großartiger Mann ist, was ihn aber einsam, ängstlich und wütend macht. Er besteht darauf, tätowiert zu werden. Sie zögert erst, da es ihr nicht erlaubt ist Außenstehende zu "markieren". Gibt aber schließlich doch nach und warnt Jack jedoch, das dies Konsequenzen haben wird.
Jack wird am nächsten Morgen von einer Gruppe von Männern, die von Achuras Bruder angeführt wird, am Strand zusammen geschlagen. Dieser befiehlt Jack, dass er sowohl den Strand als auch das Land verlassen soll. Die Gruppe geht und Jack sieht wie Achura mit Tränen in den Augen sie begleitet.

Insel:
Jack und Alex eilen zum Versammlungsraum und übergeben Tom eine Nachricht von Ben. Juliet darf nicht getötet werden sondern sie soll nur markiert werden.
Juliet bringt Jack Essen, er möchte die Markierung sehen. Sie zeigt ihm eine Brandwunde auf dem Rücken und Jack lässt sich ein Pflanzenblatt bringen, um es zur Heilung auf ihren Rücken zu legen. Sie fragt ihn, warum er ihr geholfen hat und er erklärt ihr, das Ben auch ihm versprochen hat, ihn frei zu lassen und Jack nur sicher gehen will, das er sein Wort hält, was sie nur zusammen schaffen können. Juliet erzählt Jack, das sie diese Inseln verlassen müssen, da die "Anderen" davon ausgehen, das Jacks Freunde hier nach ihm suchen werden. Jack fragt, wohin sie gehen werden und Juliet antwortet, dahin, was Ben zu Hause nennt.

Kate beschwert sich bei Sawyer das er Karl hat gehen lassen und er sie nur rumkommandieren würde. Sawyer meint das sie nur wütend ist da sie Schuldgefühle hat, weil sie mit ihm geschlafen hat. Kate antwortet darauf nicht und sie laufen weiter.

Die "Anderen” versammeln sich am Strand um ein Boot herum und Isabel erzählt Jack, das sein Tattoo "er befindet sich unter uns, ist aber keiner von uns" bedeutet, worauf er antwortet, das es nur das ist, was es übersetzt heißt, aber nicht das, was es bedeutet.

Später am Abend sind Kate und Sawyer immernoch auf dem Weg zu ihrem Camp. Karl sitz irgendwo auf der Insel an einem Feuer, Jack und Juliet befinden sich mit den "Anderen" auf dem Boot.












Aepple Offline




Beiträge: 9

01.12.2008 08:56
#36 RE: Lost Zitat · antworten
Hat jemand schon die 4. Staffel gesehen? Unglaublich was den Erfindern immer wieder Neues einfällt...Bin schon so gespannt was jetzt noch alles kommt. Leider wird die 5. Staffel erst ab nächstem Jahr ausgestrahlt und es wird auch nur insgesamt 6 Staffel geben. Hoffe nur das alle Geheimnisse gelüftet werden.
Jackie Offline




Beiträge: 779

01.12.2008 10:46
#37 RE: Lost Zitat · antworten
Leider habe ich die 4.Staffel nur zum Teil gesehen. Aber was ich da gesehen habe hat mir auch gut gefallen.
Allerdings muss dabei ganz schön aufgepasst werden, damit auch alles verstanden wird.
Also nichts für Quereinsteiger!

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  




Weidenzaun kaufen  
Bogensport



Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen